Taufiq
Taalisma

Taufiq ist der jüngste Sohn des legendären Tabla-Meister Ustad Allahrakha Khan und Bruder des weltberühmten Perkussionisten Ustad Zakir Hussain. Aufgewachsen in diesem Kreis von hochkarätigen indischen Musikern liegt es nahe das Taufiq von seinem Vater und Guru inspiriert wurde. Das er nun selber ein Meister Perkussionist wurde, führt er auf seine Neugier, sein Interesse und die Zusammenarbeit mit seinem Bruder Zakir und Formationen wie Shanti, Diga, Shakti und Rhythm Experience, zurück.

Als Autodidakt, entdeckte Taufiq bald seine größte Begabung, “das Gefühl für die Welt der Musik”, mit all seine Nuancen. Diese Gabe verdankt er keinem anderen als seinem Bruder Zakir und dessen Bekanntheit in der internationalen Musikwelt. Taufigs Vielseitigkeit und Können machten ihn zu einem der gefragtesten Programmierer und Perkussionisten im Musikbusiness Indiens.

Er arbeitete mit Musikern wie Ustad Sutlan Khan, Pandit Hariprasad Chaurasia, Pandit Brijbhusan Kabra. Taufiq liebt es Tabla zu spielen und setzt sein Können im Zusammenspiel unter anderem mit Ustad Zakir Hussain, Jeremy Spencer, Louis Banks, Pandit Vishwa Mohan Bhatt, Viku Vinayakaram und Dinshaw Sanjana unter beweiß. Taufiq gehört mittlerweile zum festen Stamm der Bollywood-Musiker und hat in diesem Zuge schon mit Altmeister wie Salil Choudhary und Vanji Bhatia gespielt. Gerade bei solchen Produktionen kommt immer wieder seine Geschicklichkeit als Programmierer und Perkussionist zur Geltung.

Sein “Hobby”-Projekt ist seine von ihm gegründete Weltmusik Gruppe “Surya”, bei die Sänger Shankar Mahadevan, Fazal Qureshi und der Mridangist Sridhar Parthassarathy agieren und wieder Zakir Hussain und Vikku Vinayakram als Gastmusiker in Erscheinung treten. “Surya” wiederum spielt bei der schwedisch/indischen Gruppe “Mynta” und auf deren internationalen Veröffentlichung “First Summer” Blue Flame 398 50052).

Trotz aller Studioarbeit zieht es Taufiq immer wieder auf die Bühne um seine Musik Live zu spielen, hier erlebt er das ganz besondere Feeling, die Nähe des Publikums, die Live-Atmosphäre der Konzerte und die kreativen neuen Ideen die während der Improvisationen mit seinen Musikern entstehen.

Nach der Veröffentlichung seines zweiten Albums, ist “Taalisma?” eine frische und energiereiche Produktion mit schnellen tanzbaren Beats basierend auf Indischen Percussion – Grooves.

Indischer WorldBeat für Fans der World Music, die ethnische und westliche Elemente entdecken wollen sei es mehr Clubtauglich oder mehr im Lounge bereich.

Auf der CD “Taalisma2 sind neben den Audio Tracks, zwei Video`s im Mpg Format integriert, die in jedem Handelsüblichen CD-ROM Laufwerk abzuspielen sind. Video 1 gibt ein wenig Aufschluss über die Band von Taufiq (Interview und Statements) und das zweite Video, ist ein Livemitschnitt des Tracks “Rhy-Dhun”, in dem unter anderem auch der weltberühmte Tabla Star Zakir Hussain die Band verstärkt.

Tracks:
1. Talisma 05:55
2. Ji Ji Rhy (Lejhim Mix) 04:29
3. Nand (Chillout Mix) 05:03
4. Happy (Groove Mix) 04:49
5. Rhydhun (Drum Mix) 06:11
6. Kabul Citywalk 05:25
7. Kintou 03:59
8. The Gift (Abbaji Mix) 05:58
9. Kamini 05:49
10. Interview With: Taufiq, Zakir Hussain, S
11. Rhydhun (Live Jammin’) (Data Track)

Orientierungshilfe

Taalisma

Taufiq ist der jüngste Sohn des legendären Tabla-Meister Ustad Allahrakha Khan und Bruder des weltberühmten Perkussionisten Ustad Zakir Hussain. Aufgewachsen in diesem Kreis von hochkarätigen indischen Musikern liegt es nahe das Taufiq von seinem Vater und Guru inspiriert wurde. Das er nun selber ein Meister Perkussionist wurde, führt er auf seine Neugier, sein Interesse und die Zusammenarbeit mit seinem Bruder Zakir und Formationen wie Shanti, Diga, Shakti und Rhythm Experience, zurück.

Als Autodidakt, entdeckte Taufiq bald seine größte Begabung, “das Gefühl für die Welt der Musik”, mit all seine Nuancen. Diese Gabe verdankt er keinem anderen als seinem Bruder Zakir und dessen Bekanntheit in der internationalen Musikwelt. Taufigs Vielseitigkeit und Können machten ihn zu einem der gefragtesten Programmierer und Perkussionisten im Musikbusiness Indiens.

Er arbeitete mit Musikern wie Ustad Sutlan Khan, Pandit Hariprasad Chaurasia, Pandit Brijbhusan Kabra. Taufiq liebt es Tabla zu spielen und setzt sein Können im Zusammenspiel unter anderem mit Ustad Zakir Hussain, Jeremy Spencer, Louis Banks, Pandit Vishwa Mohan Bhatt, Viku Vinayakaram und Dinshaw Sanjana unter beweiß. Taufiq gehört mittlerweile zum festen Stamm der Bollywood-Musiker und hat in diesem Zuge schon mit Altmeister wie Salil Choudhary und Vanji Bhatia gespielt. Gerade bei solchen Produktionen kommt immer wieder seine Geschicklichkeit als Programmierer und Perkussionist zur Geltung.

Sein “Hobby”-Projekt ist seine von ihm gegründete Weltmusik Gruppe “Surya”, bei die Sänger Shankar Mahadevan, Fazal Qureshi und der Mridangist Sridhar Parthassarathy agieren und wieder Zakir Hussain und Vikku Vinayakram als Gastmusiker in Erscheinung treten. “Surya” wiederum spielt bei der schwedisch/indischen Gruppe “Mynta” und auf deren internationalen Veröffentlichung “First Summer” Blue Flame 398 50052).

Trotz aller Studioarbeit zieht es Taufiq immer wieder auf die Bühne um seine Musik Live zu spielen, hier erlebt er das ganz besondere Feeling, die Nähe des Publikums, die Live-Atmosphäre der Konzerte und die kreativen neuen Ideen die während der Improvisationen mit seinen Musikern entstehen.

Nach der Veröffentlichung seines zweiten Albums, ist “Taalisma?” eine frische und energiereiche Produktion mit schnellen tanzbaren Beats basierend auf Indischen Percussion – Grooves.

Indischer WorldBeat für Fans der World Music, die ethnische und westliche Elemente entdecken wollen sei es mehr Clubtauglich oder mehr im Lounge bereich.

Auf der CD “Taalisma2 sind neben den Audio Tracks, zwei Video`s im Mpg Format integriert, die in jedem Handelsüblichen CD-ROM Laufwerk abzuspielen sind. Video 1 gibt ein wenig Aufschluss über die Band von Taufiq (Interview und Statements) und das zweite Video, ist ein Livemitschnitt des Tracks “Rhy-Dhun”, in dem unter anderem auch der weltberühmte Tabla Star Zakir Hussain die Band verstärkt.

Tracks:
1. Talisma 05:55
2. Ji Ji Rhy (Lejhim Mix) 04:29
3. Nand (Chillout Mix) 05:03
4. Happy (Groove Mix) 04:49
5. Rhydhun (Drum Mix) 06:11
6. Kabul Citywalk 05:25
7. Kintou 03:59
8. The Gift (Abbaji Mix) 05:58
9. Kamini 05:49
10. Interview With: Taufiq, Zakir Hussain, S
11. Rhydhun (Live Jammin’) (Data Track)

Text date: 2003-10-27  
Text: © Blue Flame Records  
Distributor: Rough Trade Distribution GmbH
Ident-Code: 426/1113/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.