Sampler
Culture Pop

Erfrischende Popmusik aus Afrika, Südamerika und der Karibik wird uns auf diesem Sampler von Culture Taxi Records geboten. Culture Taxi Records ist eine recht junge Plattenfirma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Popmusik aus verschiedenen Regionen der Welt bekannter zu machen.

Die Kompilation enthält viele verschiedene Stile wie Rap, Latin, Jazz, Funk, Afro, Hip-Hop. Aus Trinidad etwa stammen Khamelien. Sie bieten einen spritzigen und soulige Rap. Aus Kamerun stammt Muna Mingola. Von ihr ist das Stück “Makossa Ma Kwan” und die Musik ist hier sicher nicht schwer zu erraten: Makossa.

Weiter geht es mit Moussa Diouf aus Senegal. Von ihm ist ein heißer afrikanischer Funk zu hören. Genial! Auf diesem Niveau geht es durch’s ganze Album. Man könnte noch viele weitere gute Beispiele dieses gelungenen Samplers erwähnen, der die perfekte Partymusik liefert, um eingeschlafene Gäste zu reanimieren.

Tracks:
01: Khamelien (Trinidad/USA) – Shorty 03:34
02: Muna Mingole (Kamerun/Kanada) – Makossa Ma Kwan 05:42
03: Moussa Diouf (Senegal) – Moytoul 04:32
04: Deodato Siquir (Mozambik/Dänemark) – Ao Meu Povo 03:44
05: Jean Paul (Chile/Dänemark) – No Se Porque 04:37
06: Sasha (Dominica/USA) – Sino Es Contigo 03:14
07: Alain Nkossi Konda (D.R. Kongo/Deutschland) – Na ndimaki te 03:39
08: Rohan Reid feat. Sisaundra Lewis (Jamaika/USA) – Let’s Stay Together (radio edit) 03:57
09: Cuarteto Folk (Peru) – Ticó Tico no Fubá 03:07
10: Taj Weekes & Adowa (St. Lucia/USA) – Orphans cry 03:47
11: Ndioba (Senegal/Finnland) – Teranga 05:09

Orientierungshilfe

Culture Pop

Erfrischende Popmusik aus Afrika, Südamerika und der Karibik wird uns auf diesem Sampler von Culture Taxi Records geboten. Culture Taxi Records ist eine recht junge Plattenfirma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Popmusik aus verschiedenen Regionen der Welt bekannter zu machen.

Die Kompilation enthält viele verschiedene Stile wie Rap, Latin, Jazz, Funk, Afro, Hip-Hop. Aus Trinidad etwa stammen Khamelien. Sie bieten einen spritzigen und soulige Rap. Aus Kamerun stammt Muna Mingola. Von ihr ist das Stück “Makossa Ma Kwan” und die Musik ist hier sicher nicht schwer zu erraten: Makossa.

Weiter geht es mit Moussa Diouf aus Senegal. Von ihm ist ein heißer afrikanischer Funk zu hören. Genial! Auf diesem Niveau geht es durch’s ganze Album. Man könnte noch viele weitere gute Beispiele dieses gelungenen Samplers erwähnen, der die perfekte Partymusik liefert, um eingeschlafene Gäste zu reanimieren.

Tracks:
01: Khamelien (Trinidad/USA) – Shorty 03:34
02: Muna Mingole (Kamerun/Kanada) – Makossa Ma Kwan 05:42
03: Moussa Diouf (Senegal) – Moytoul 04:32
04: Deodato Siquir (Mozambik/Dänemark) – Ao Meu Povo 03:44
05: Jean Paul (Chile/Dänemark) – No Se Porque 04:37
06: Sasha (Dominica/USA) – Sino Es Contigo 03:14
07: Alain Nkossi Konda (D.R. Kongo/Deutschland) – Na ndimaki te 03:39
08: Rohan Reid feat. Sisaundra Lewis (Jamaika/USA) – Let’s Stay Together (radio edit) 03:57
09: Cuarteto Folk (Peru) – Ticó Tico no Fubá 03:07
10: Taj Weekes & Adowa (St. Lucia/USA) – Orphans cry 03:47
11: Ndioba (Senegal/Finnland) – Teranga 05:09

Text date: 2008-07-17  
Text: © Global Music Magazine  
Distributor: H'ART - Musik-Vertrieb GmbH
Tracks: 11
Format: CD
Ident-Code: 1672/1416/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.