Riff Riders
Hit The Road

Von “hard rockin’ blues and gritty soul” sprechen The Riff Riders, wenn sie ihre Musik beschreiben. Wie beim Blues häufig, gibt es auf ihrem neuen Album “Hit the road” die Besetzung Gesang, Gitarre, Keys, Bass, Schlagzeug. Im Vordergrund stehen erwartungsgemäß Gesang und Gitarre. Dabei machen Amy Shallenberger am Mikro und Sean Seth an der E-Klampfe eine sehr gute Figur. Weiters sind Otis James, Tony LaPaglia und Joe Caprara beteiligt.

Die einzelnen Titel sind gar nicht so bluestypisch. Ihr harmonischer Aufbau entspricht nur gelegentlich dem Standard-Twelfe-Bar-Schema, wie z.B. der Slow-Blues “Cut me down”. Das Grundgerüst der Kompositionen stammt aus der Feder von Amy Shallenberger und Sean Seth. Ausgearbeitet und verfeinert werden sie in Gemeinschaftsarbeit.

“Hit the road” bietet bluesgetränkte Rockmusik mit einem kleinen Schuss Soul. Der Sound ist herrlich lässig. Insgesamt ein vorzügliches Album mit sehr eigener Note.

Orientierungshilfe

Hit The Road

Von “hard rockin’ blues and gritty soul” sprechen The Riff Riders, wenn sie ihre Musik beschreiben. Wie beim Blues häufig, gibt es auf ihrem neuen Album “Hit the road” die Besetzung Gesang, Gitarre, Keys, Bass, Schlagzeug. Im Vordergrund stehen erwartungsgemäß Gesang und Gitarre. Dabei machen Amy Shallenberger am Mikro und Sean Seth an der E-Klampfe eine sehr gute Figur. Weiters sind Otis James, Tony LaPaglia und Joe Caprara beteiligt.

Die einzelnen Titel sind gar nicht so bluestypisch. Ihr harmonischer Aufbau entspricht nur gelegentlich dem Standard-Twelfe-Bar-Schema, wie z.B. der Slow-Blues “Cut me down”. Das Grundgerüst der Kompositionen stammt aus der Feder von Amy Shallenberger und Sean Seth. Ausgearbeitet und verfeinert werden sie in Gemeinschaftsarbeit.

“Hit the road” bietet bluesgetränkte Rockmusik mit einem kleinen Schuss Soul. Der Sound ist herrlich lässig. Insgesamt ein vorzügliches Album mit sehr eigener Note.

Text date: 2016-09-02  
Text: © Global Music Magazine  
Ident-Code: 10521/1232/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.