Mimmit
Hats, Hats, Harakkainen

Was als Morgenprogramm für Kinder im finnischen Fernsehen begann, findet nun seine Fortsetzung in dieser CD. Mimmit sind zwei junge finnische Frauen, Pauliina Lerche (Pauski) und ihre jüngere Schwester Hannamari Luukkanen (Hansu), die seit vielen Jahren in der finnischen Folk-Rock-Pop-Musikszene sehr aktiv sind.

Wir waren sehr gespannt auf ihre CD “Hats, Hats, Harakkainen”. Pauliina hatte sie uns lange vor dem Erscheinen angekündigt und von ihren Erfahrungen mit Kindern erzählt, die von ihrer Musik schon immer sehr angetan waren. Irgendwie überraschend, denn typische Musik für Kinder ist Pauliinas Musik nicht. Doch auch bei ihrem diesjährigen Konzert auf dem Nürnberger Bardentreffen, wo sie bereits Stücke des Albums präsentierten, war uns augefallen, dass viele Kinder gebannt der Musik lauschten und im Verlauf des Konzerts mehr und mehr zu tanzen begannen.

“Hats, Hats, Harakkainen” bietet sowohl energisch zupackende Momente wie auch lyrische und hat musikalisch rein gar nichts mit “Musik für Kinder” im landläufigen Sinne zu tun. Nur in ganz wenigen Augenblicken werden Zugeständnisse an das junge Zielpublikum gemacht, ansonsten gibt es hier anspruchsvolle und modern interpretierte finnisch-karelische Folkmusik zu hören. Wie erwartet (Pauliina spielt nebenbei im indisch-finnischen Ensemble Kriya), geht es gelegentlich etwas in Richtung Weltmusik, etwa wenn Hannamari Luukkainen mit ihrem unorthodoxen Geigenspiel indische Assoziationen weckt. Textlich freilich, zeigt sich “Hats, Hats, Harakkainen” kindgerecht. Hier geht es um Hexen, Trolle, Prinzessinnen, Elfen, riesige Adler und um Väterchen Frost, meist Charaktere aus der alten karelischen Mythologie. Doch wer finnisch nicht versteht, dürfte kaum auf die spezielle Zielgruppe dieser CD schließen können. Musik und Texte stammen beinahe zu 100% aus der Feder von Pauliina Lerche.

Hannamari Luukkainen und Pauliina Lerche brillieren auf “Hats, Hats, Harakkainen” nicht nur gesanglich, sondern beweisen auch auf ihren Instrumenten, Akkordeon, Kantele und Violine, überragendes Können. Daneben sind Pauliinas Ehemann Peter sowie Arttu Takalo, Kari Heikkilä, Matti Kallio, Tuomas Logrén, Abdissa Assefa, Jukka Kyllönen und Timo Pekonen zu hören. Sie gehören mit zum Besten, was die finnische (Folk-, Welt-) Musikszene momentan zu bieten hat. Dementsprechend kann “Hats, Hats, Harakkainen” auf ganzer Linie begeistern. Neben dem perfekten mehrstimmigen Gesang der Schwestern fallen besonders Pauliina Lerche am Akkordeon und die beiden Gitarristen Tuomas Logrén und Peter Lerche auf.

Tuomas Logrén (Gitarre, Dobro), Timo Pekonen (Bass) und Jukka Kyllönen (Gitarre, Perkussion) sind Mitglieder von Pauliina Lerches eigener Band, in der auch Schwester Hannamari Luukkainen mit von der Partie ist.

Wir sind davon überzeugt, dass Mimmit mit ihrem Album viele begeisterte Zuhörer über alle Altersschranken hinweg finden werden.

Die CD wird leider nicht in Deutschland vertrieben, doch kann sie hier bestellt werden:
http://www.recordshopx.com/artist/mimmit/hats_hats_hakkarainen/

Tracks:
1 Hats Hats Harakkainen (Hats, Hats magpie): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
2 Tänä iltan (Tonight): music by Pauliina Lerche, lyrics by Pauliina Lerche/trad. arr. Tuomas Logrén
3 Hauen sanalla (The Word according to Magical Pike): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
4 Jo Mie Viikon (A long time awaiting): music by Pauliina Lerche/trad. lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
5 Katrillin Poika (Son of Katrilli): music by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén
6 Kaksitoista Kaarnetta (Twelve Ravens): music, lyrics & arr. by Pauliina Lerche
7 Tanssi Poika (Dance, oh Boy): music & lyrics by Pauliina Lerche/trad, arr. Tuomas Logrén
8 Kuninkaan Tyttäret( Kings Daughters): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén
9 Pakkasherra (Master of Winter): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
10 Muamon marja (kehtolaulu) (Lullaby of Muamo-Mother): music by Pauliina Lerche & Hannamari Luukkanen, lyrics by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén& Pauliina Lerche

Orientierungshilfe

Hats, Hats, Harakkainen

Was als Morgenprogramm für Kinder im finnischen Fernsehen begann, findet nun seine Fortsetzung in dieser CD. Mimmit sind zwei junge finnische Frauen, Pauliina Lerche (Pauski) und ihre jüngere Schwester Hannamari Luukkanen (Hansu), die seit vielen Jahren in der finnischen Folk-Rock-Pop-Musikszene sehr aktiv sind.

Wir waren sehr gespannt auf ihre CD “Hats, Hats, Harakkainen”. Pauliina hatte sie uns lange vor dem Erscheinen angekündigt und von ihren Erfahrungen mit Kindern erzählt, die von ihrer Musik schon immer sehr angetan waren. Irgendwie überraschend, denn typische Musik für Kinder ist Pauliinas Musik nicht. Doch auch bei ihrem diesjährigen Konzert auf dem Nürnberger Bardentreffen, wo sie bereits Stücke des Albums präsentierten, war uns augefallen, dass viele Kinder gebannt der Musik lauschten und im Verlauf des Konzerts mehr und mehr zu tanzen begannen.

“Hats, Hats, Harakkainen” bietet sowohl energisch zupackende Momente wie auch lyrische und hat musikalisch rein gar nichts mit “Musik für Kinder” im landläufigen Sinne zu tun. Nur in ganz wenigen Augenblicken werden Zugeständnisse an das junge Zielpublikum gemacht, ansonsten gibt es hier anspruchsvolle und modern interpretierte finnisch-karelische Folkmusik zu hören. Wie erwartet (Pauliina spielt nebenbei im indisch-finnischen Ensemble Kriya), geht es gelegentlich etwas in Richtung Weltmusik, etwa wenn Hannamari Luukkainen mit ihrem unorthodoxen Geigenspiel indische Assoziationen weckt. Textlich freilich, zeigt sich “Hats, Hats, Harakkainen” kindgerecht. Hier geht es um Hexen, Trolle, Prinzessinnen, Elfen, riesige Adler und um Väterchen Frost, meist Charaktere aus der alten karelischen Mythologie. Doch wer finnisch nicht versteht, dürfte kaum auf die spezielle Zielgruppe dieser CD schließen können. Musik und Texte stammen beinahe zu 100% aus der Feder von Pauliina Lerche.

Hannamari Luukkainen und Pauliina Lerche brillieren auf “Hats, Hats, Harakkainen” nicht nur gesanglich, sondern beweisen auch auf ihren Instrumenten, Akkordeon, Kantele und Violine, überragendes Können. Daneben sind Pauliinas Ehemann Peter sowie Arttu Takalo, Kari Heikkilä, Matti Kallio, Tuomas Logrén, Abdissa Assefa, Jukka Kyllönen und Timo Pekonen zu hören. Sie gehören mit zum Besten, was die finnische (Folk-, Welt-) Musikszene momentan zu bieten hat. Dementsprechend kann “Hats, Hats, Harakkainen” auf ganzer Linie begeistern. Neben dem perfekten mehrstimmigen Gesang der Schwestern fallen besonders Pauliina Lerche am Akkordeon und die beiden Gitarristen Tuomas Logrén und Peter Lerche auf.

Tuomas Logrén (Gitarre, Dobro), Timo Pekonen (Bass) und Jukka Kyllönen (Gitarre, Perkussion) sind Mitglieder von Pauliina Lerches eigener Band, in der auch Schwester Hannamari Luukkainen mit von der Partie ist.

Wir sind davon überzeugt, dass Mimmit mit ihrem Album viele begeisterte Zuhörer über alle Altersschranken hinweg finden werden.

Die CD wird leider nicht in Deutschland vertrieben, doch kann sie hier bestellt werden:
http://www.recordshopx.com/artist/mimmit/hats_hats_hakkarainen/

Tracks:
1 Hats Hats Harakkainen (Hats, Hats magpie): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
2 Tänä iltan (Tonight): music by Pauliina Lerche, lyrics by Pauliina Lerche/trad. arr. Tuomas Logrén
3 Hauen sanalla (The Word according to Magical Pike): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
4 Jo Mie Viikon (A long time awaiting): music by Pauliina Lerche/trad. lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
5 Katrillin Poika (Son of Katrilli): music by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén
6 Kaksitoista Kaarnetta (Twelve Ravens): music, lyrics & arr. by Pauliina Lerche
7 Tanssi Poika (Dance, oh Boy): music & lyrics by Pauliina Lerche/trad, arr. Tuomas Logrén
8 Kuninkaan Tyttäret( Kings Daughters): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén
9 Pakkasherra (Master of Winter): music & lyrics by Pauliina Lerche, arr. Peter Lerche
10 Muamon marja (kehtolaulu) (Lullaby of Muamo-Mother): music by Pauliina Lerche & Hannamari Luukkanen, lyrics by Pauliina Lerche, arr. Tuomas Logrén& Pauliina Lerche

Text date: 2009-01-01  
Text: © Global Music Magazine  
Tracks: 10
Format: CD
Ident-Code: 2124/2600/1



Related news:



Frigg: Frost on Fiddles



Tuomas Logrén: Yövesi

Pauliina Lerche: Hats Hats Harakkainen [2008-10-13]


Related reviews:


Teija Niku: Memento


Värttinä: Viena


Mimmit: Maailman ympäri


Pauliina Lerche: Malanja


Pauliina Lerche: Katrilli


Burlakat: Magie

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.