Loxandra Ensemble
In Transition

Das achtköpfige Loxandra Ensemble aus Thessaloniki hat nach fünfjähriger Albumpause nun “In Transition” herausgebracht. Wieder ist es ein Album voll mit verführerischer Exotik geworden.

In der Musik von Loxandra Ensemble finden sich Rembetiko , die traditionelle griechische Volksmusik, genauso wie klassische osmanische, bzw. türkische Volksmusik, Musik der Roma, der Sepharden und allgemein Klänge der arabischen Welt, dem Kaukasus und dem Balkan. Was ja auch der besonderen Lage Griechenlands in der Grenzregion zwischen Europa und dem Orient entspricht, die sich über die Musik hinausgehend, in einer kulturellen Buntheit des Landes ausdrückt.

Das Loxandra Ensemble hat sich bereits 1997 gegründet. Vor “In Transition” haben sie zwei Alben veröffentlicht. Im Jahr 2006 das Debüt “Shedon Opos Palia…” und 2011 “Meyhane – Kafe Aman”. Somit ist “In Transition” also erst ihr drittes Album. Trotzdem haben sich Loxandra Ensemble einen guten Namen in der Weltmusik-Szene erspielt.

“In Transition” sticht allerdings aus der Diskographie hervor, da es ihr erstes Album ist, das auch Eigenkompositionen enthält. Auf diese Weise dehnen sie ihr stilistisches Spektrum noch ein wenig aus und bringen moderne Einflüsse wie Jazz, Swing und sogar Latin ein – jedoch ohne ihren typischen Klang aufzugeben.

Die einzelnen Stücke sind reichhaltig instrumentiert und sehr überraschend arrangiert. Es bedarf einiger Aufmerksamkeit, um dem musikalischen Geschehen bis ins Detail zu folgen. Trotzdem wirkt die Musik spielerisch leicht.

Hervorzuheben ist auch der herrliche Gesang von Ria Ellinidou. Der Gesamteindruck von “In Transition” ist absolut positiv.

Das Album erscheint über das neu gegründete Schweizer Ethno- und Worldmusic-Label Dalit-Music und ist als CD, digitaler Download und im Streaming erhältlich. Der CD wurde ein informatives, mehrsprachiges (u.a. Deutsch!) Heft beigelegt, das zudem optisch sehr reizvoll gestaltet ist.





Orientierungshilfe

In Transition

Das achtköpfige Loxandra Ensemble aus Thessaloniki hat nach fünfjähriger Albumpause nun “In Transition” herausgebracht. Wieder ist es ein Album voll mit verführerischer Exotik geworden.

In der Musik von Loxandra Ensemble finden sich Rembetiko , die traditionelle griechische Volksmusik, genauso wie klassische osmanische, bzw. türkische Volksmusik, Musik der Roma, der Sepharden und allgemein Klänge der arabischen Welt, dem Kaukasus und dem Balkan. Was ja auch der besonderen Lage Griechenlands in der Grenzregion zwischen Europa und dem Orient entspricht, die sich über die Musik hinausgehend, in einer kulturellen Buntheit des Landes ausdrückt.

Das Loxandra Ensemble hat sich bereits 1997 gegründet. Vor “In Transition” haben sie zwei Alben veröffentlicht. Im Jahr 2006 das Debüt “Shedon Opos Palia…” und 2011 “Meyhane – Kafe Aman”. Somit ist “In Transition” also erst ihr drittes Album. Trotzdem haben sich Loxandra Ensemble einen guten Namen in der Weltmusik-Szene erspielt.

“In Transition” sticht allerdings aus der Diskographie hervor, da es ihr erstes Album ist, das auch Eigenkompositionen enthält. Auf diese Weise dehnen sie ihr stilistisches Spektrum noch ein wenig aus und bringen moderne Einflüsse wie Jazz, Swing und sogar Latin ein – jedoch ohne ihren typischen Klang aufzugeben.

Die einzelnen Stücke sind reichhaltig instrumentiert und sehr überraschend arrangiert. Es bedarf einiger Aufmerksamkeit, um dem musikalischen Geschehen bis ins Detail zu folgen. Trotzdem wirkt die Musik spielerisch leicht.

Hervorzuheben ist auch der herrliche Gesang von Ria Ellinidou. Der Gesamteindruck von “In Transition” ist absolut positiv.

Das Album erscheint über das neu gegründete Schweizer Ethno- und Worldmusic-Label Dalit-Music und ist als CD, digitaler Download und im Streaming erhältlich. Der CD wurde ein informatives, mehrsprachiges (u.a. Deutsch!) Heft beigelegt, das zudem optisch sehr reizvoll gestaltet ist.





Text date: 2018-05-08  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Dalit-Music, Vasilis Maligkos
Label: Dalit-Music
Label code: Dalit-Music
Distributor: Soulfire
Barcode: 0742832883375
Duration: 00:51:46
Tracks: 11
Format: CD, Download, Streaming
Catalogue No: DM-CD001
Ident-Code: 13506/1026/1



Related news:



Dine Doneff: Rousilvo


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.