Ile Kallio Big Rock Band
Right now

Ile Kallio, Okko Laru und Patrik Eriksson sind die Ile Kallio Big Rock Band. Ile Kallio, der Namensgeber dieser sympathischen finnischen Combo, ist ein alter Haudegen, der schon ziemlich viele musikalische Projekte angezettelt hat. Unter anderem war er 2005 am Album “Sodassa ja rakkaudessa” der finnischen Pop-Sängerin Kaija Kärkinen beteiligt und verlieh ihm eine wohltuende Spritzigkeit.

Ganz neu in den Läden steht “Right now”. Das Album hat er in großer Besetzung mit Bläsern und Keyboards eingespielt. Wie von ihm gewohnt, zeigt er deutlich, dass er ein echter Rocker ist. Er bietet keineswegs Hardrock oder gar Metal. Es ist eingängige Musik mit angerocktem Sound, die mordsmäßig abgehen kann. Grob betrachtet, geht seine Musik in die amerikanische Mainstream-Country-Richtung. Also Pop und Rock kombiniert. Nichts Hochgeistiges und beileibe keine hochaktuelle Musik, aber trotzdem (oder deshalb?) beste Unterhaltung.

Wir haben uns auf das Erscheinen des Albums schon seit langem gefreut und wurden in keinster Weise enttäuscht. Gute Abgeh-Mucke, bestens geeignet um müde Zeitgenossen zu beleben. Dass Ile Kallio ein exzellenter Songwriter ist, wussten wir bereits. Mit “Right now” erbringt er einen weiteren Beweis hierfür. Nur die abschließende Schnulze “Without you” fällt etwas ab.

Besetzung:
Ile Kallio: Gitarre
Patrik Eriksson: Gesang
Okko Laru: Schlagzeug
Masa Maijanen: Bass
Puke Kataja: Keyboards
Markus Holkko: Baritonsaxofon

Orientierungshilfe

Right now

Ile Kallio, Okko Laru und Patrik Eriksson sind die Ile Kallio Big Rock Band. Ile Kallio, der Namensgeber dieser sympathischen finnischen Combo, ist ein alter Haudegen, der schon ziemlich viele musikalische Projekte angezettelt hat. Unter anderem war er 2005 am Album “Sodassa ja rakkaudessa” der finnischen Pop-Sängerin Kaija Kärkinen beteiligt und verlieh ihm eine wohltuende Spritzigkeit.

Ganz neu in den Läden steht “Right now”. Das Album hat er in großer Besetzung mit Bläsern und Keyboards eingespielt. Wie von ihm gewohnt, zeigt er deutlich, dass er ein echter Rocker ist. Er bietet keineswegs Hardrock oder gar Metal. Es ist eingängige Musik mit angerocktem Sound, die mordsmäßig abgehen kann. Grob betrachtet, geht seine Musik in die amerikanische Mainstream-Country-Richtung. Also Pop und Rock kombiniert. Nichts Hochgeistiges und beileibe keine hochaktuelle Musik, aber trotzdem (oder deshalb?) beste Unterhaltung.

Wir haben uns auf das Erscheinen des Albums schon seit langem gefreut und wurden in keinster Weise enttäuscht. Gute Abgeh-Mucke, bestens geeignet um müde Zeitgenossen zu beleben. Dass Ile Kallio ein exzellenter Songwriter ist, wussten wir bereits. Mit “Right now” erbringt er einen weiteren Beweis hierfür. Nur die abschließende Schnulze “Without you” fällt etwas ab.

Besetzung:
Ile Kallio: Gitarre
Patrik Eriksson: Gesang
Okko Laru: Schlagzeug
Masa Maijanen: Bass
Puke Kataja: Keyboards
Markus Holkko: Baritonsaxofon

Text date: 2016-09-02  
Text: © Global Music Magazine  
Label: Sony Music Finland
Tracks: 11
Ident-Code: 10516/1534/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.