Gianna Nannini
Io E Te

Gianna Nanninis 2011er Album “Io E Te” ist jetzt als Deluxe-Version erschienen. Grund für uns noch einmal hinein zu hören. In letzter Zeit waren ja weniger die musikalischen denn die persönlichen Angelegenheit Nanninis im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses – Stichpunkt “spätes Mutterglück”. Wir freuen uns mit ihr!

Doch auch ihre Musik auf dem aktuellen Album hat Aufmerksamkeit verdient, denn da präsentiert sich die Italienerin als Komponistin und Interpretin großer Gefühle. Es sind von ihr viele sehr gelungene kleine musikalische Kunstwerke auf CD gebannt worden. Richtige Italo-Schmachtfetzen  – das ist jetzt nicht abwertend gemeint – mit Rockgitarre und Streichern. Dazu Giannas alles überragende Stimme. Herrlich!

WIr sind schon lange Fans der sympathischen Italienerin, die für uns die weibliche und zeitgemäße Variante Puccinis darstellt, der ebenso für seine unsterblichen Melodien und große Gefühle bekannt ist.

Als Zugabe gibt es Liveaufnahmen auf Video und CD.

Orientierungshilfe

Io E Te

Gianna Nanninis 2011er Album “Io E Te” ist jetzt als Deluxe-Version erschienen. Grund für uns noch einmal hinein zu hören. In letzter Zeit waren ja weniger die musikalischen denn die persönlichen Angelegenheit Nanninis im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses – Stichpunkt “spätes Mutterglück”. Wir freuen uns mit ihr!

Doch auch ihre Musik auf dem aktuellen Album hat Aufmerksamkeit verdient, denn da präsentiert sich die Italienerin als Komponistin und Interpretin großer Gefühle. Es sind von ihr viele sehr gelungene kleine musikalische Kunstwerke auf CD gebannt worden. Richtige Italo-Schmachtfetzen  – das ist jetzt nicht abwertend gemeint – mit Rockgitarre und Streichern. Dazu Giannas alles überragende Stimme. Herrlich!

WIr sind schon lange Fans der sympathischen Italienerin, die für uns die weibliche und zeitgemäße Variante Puccinis darstellt, der ebenso für seine unsterblichen Melodien und große Gefühle bekannt ist.

Als Zugabe gibt es Liveaufnahmen auf Video und CD.

Text date: 2011-04-01  
Text: © Global Music Magazine  
Ident-Code: 5480/1889/1



Related news:



Gianna Nannini: Amore gigante



Related reviews:


Gianna Nannini: Inno

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.