Dee Day Dub
Chaos Theory

Das Album “Chaos Theory” bringt uns dazu, einen Blick zurück ins Jahr 2010 zu werfen.

Hinter dem Namen Dee Day Dub verbirgt sich eine echt spannende Dub-Jazz-Rock-Band aus der Schweiz. Die Band entstand aus einer Reihe von Jam-Sessions unter dem Namen “Dee Day”, die Schlagzeuger Singha Dee 2005 im Zürcher Bazillus Club ins Leben gerufen hat.

Alle Stücke des Albums wurden von den Mitgliedern der Band geschrieben. Die Produktion übernahmen Singha Dee und Nik Bärtsch.

«Diese Truppe klingt, als würden archaische Space-Piraten in einem abgefahrenen Club auf dem Mars vor freakigen Wesen um ihr Leben spielen.»

(Nik Bärtsch)




Orientierungshilfe

Chaos Theory

Das Album “Chaos Theory” bringt uns dazu, einen Blick zurück ins Jahr 2010 zu werfen.

Hinter dem Namen Dee Day Dub verbirgt sich eine echt spannende Dub-Jazz-Rock-Band aus der Schweiz. Die Band entstand aus einer Reihe von Jam-Sessions unter dem Namen “Dee Day”, die Schlagzeuger Singha Dee 2005 im Zürcher Bazillus Club ins Leben gerufen hat.

Alle Stücke des Albums wurden von den Mitgliedern der Band geschrieben. Die Produktion übernahmen Singha Dee und Nik Bärtsch.

«Diese Truppe klingt, als würden archaische Space-Piraten in einem abgefahrenen Club auf dem Mars vor freakigen Wesen um ihr Leben spielen.»

(Nik Bärtsch)




Text date: 2020-12-08  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Dee Day Dub
Producer: Nik Bärtsch
Duration: 00:42:48
Tracks: 11
Ident-Code: 14143/10304/1

ZUR WEBSEITE

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.