Calum Stewart
Tales from the North

Mit seinem letztjährigen Album “Tales from the North” stellt der Schotte Calum Stewart einmal mehr seine Meisterschaft an der Uilleann Pipe unter Beweis. Sein Instrument klingt wie der Dudelsack, wird aber nicht wie dieser mit dem Mund mit Luft befüllt, sondern mithilfe eines Balgs unter dem Arm.

Calum Stewart stammt aus dem Norden Schottlands und greift in seiner Musik schwerpunktmäßig auf die reiche Musiktradition seiner Heimat zurück, wobei er seinen Blick allerdings regelmäßig auch in Richtung irischer und bretonischer Musik schweifen lässt.

Auf dem vorliegenden Album hat er zehn Stücke in unterschiedlicher, jedoch stets akustischer Besetzung eingespielt. Daraus resultiert eine große klangliche Vielfalt, die zusammen mit dem gefühlvollen Spiel Calums an der Uilleann Pipe richtig gut klingt.

Calum Stewart hat 2012 ein Album mit der zauberhaften schottischen Geigerin Lauren MacColl aufgenommen (“Wooden Flute and Fiddle”), die ebenfalls auf “Tales from the North” zu hören ist. Auch darüber hinaus ist er aktiv. Sowohl solo wie auch im Rahmen verschiedener Projekte, wie z.B. “North By East” mit Gareth Davies-Jones.




Bestellmöglichkeit hier.

Orientierungshilfe

Tales from the North

Mit seinem letztjährigen Album “Tales from the North” stellt der Schotte Calum Stewart einmal mehr seine Meisterschaft an der Uilleann Pipe unter Beweis. Sein Instrument klingt wie der Dudelsack, wird aber nicht wie dieser mit dem Mund mit Luft befüllt, sondern mithilfe eines Balgs unter dem Arm.

Calum Stewart stammt aus dem Norden Schottlands und greift in seiner Musik schwerpunktmäßig auf die reiche Musiktradition seiner Heimat zurück, wobei er seinen Blick allerdings regelmäßig auch in Richtung irischer und bretonischer Musik schweifen lässt.

Auf dem vorliegenden Album hat er zehn Stücke in unterschiedlicher, jedoch stets akustischer Besetzung eingespielt. Daraus resultiert eine große klangliche Vielfalt, die zusammen mit dem gefühlvollen Spiel Calums an der Uilleann Pipe richtig gut klingt.

Calum Stewart hat 2012 ein Album mit der zauberhaften schottischen Geigerin Lauren MacColl aufgenommen (“Wooden Flute and Fiddle”), die ebenfalls auf “Tales from the North” zu hören ist. Auch darüber hinaus ist er aktiv. Sowohl solo wie auch im Rahmen verschiedener Projekte, wie z.B. “North By East” mit Gareth Davies-Jones.




Bestellmöglichkeit hier.

Text date: 2018-02-23  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Calum Stewart
Barcode: 880992152525
Duration: 00:39:11
Tracks: 10
Ident-Code: 12946/432/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.