Canan Uzerli: İçten Gelen Ses

REVIEWS | 2018-02-22
|
|

Mit einem wunderschönen und beeindruckenden Album hat uns die Deutsch-Türkin Canan Uzerli überrascht. Das Full-Length-Debüt “İçten Gelen Ses” mit der … Continue reading “Canan Uzerli: İçten Gelen Ses”

Dirtmusic: Bu Bir Ruya

REVIEWS | 2018-01-26
| |
| |

Dirtmusic ist ein 2007 gegründetes Bandprojekt, aktuell bestehend aus Chris Eckman von den Walkabouts und Hugo Race, unter anderem Gründungsmitglied … Continue reading “Dirtmusic: Bu Bir Ruya”

Neue Klassik-Veröffentlichungen

NEWS | 2017-09-29
| |
|

Auf drei höchst interessante Veröffentlichungen aus der Neo-Klassik-Ecke dürfen wir heute hinweisen: “Paradigm Lost” des Prism Quartetts, “Kaleidoscope II” vom … Continue reading “Neue Klassik-Veröffentlichungen”

Felidae: Baby Someday

REVIEWS | 2016-11-21
| | |

Aus Felidae Trick wird Felidae. Geblieben ist der Vorsatz, eine eigenständige Musik zu machen. Felidae ist eine echte Multikulti-Band (Israel, … Continue reading “Felidae: Baby Someday”

Özlem Tekin: Kargalar

REVIEWS | 2015-03-10

| |

Özlem Tekin klingt auf ihrem aktuellen Album so kraftvoll wie auf keinem ihrer früheren. Ihre Musik kommt mit einer Wucht … Continue reading “Özlem Tekin: Kargalar”

Aydilge Sarp: Yalnızlıkla Yaptım

REVIEWS | 2013-06-23

| |

Das musikalische Treiben der 1979 in Kütahya, Türkei, geborenen Musikerin, Schauspielerin und Sängerin Aydilge Sarp beobachten wir seit ihrem Debütalbum … Continue reading “Aydilge Sarp: Yalnızlıkla Yaptım”

Aydilge Sarp: Kilit

REVIEWS | 2012-07-11

| |

Nicht alle Tracks des Albums “Kilit” der türkischen Musikerin sind neu. Es handelt sich eher um ein Bestof-Album mit einigen … Continue reading “Aydilge Sarp: Kilit”

Aydilge Sarp: Kucuk Sarki Evreni

REVIEWS | 2010-01-24

| |

Das Album “Kucuk Sarki Evreni” der jungen türkischen Sängerin, Komponistin und Schauspielerin Aydilge Sarp steckt voller Energie und quirliger Songideen. … Continue reading “Aydilge Sarp: Kucuk Sarki Evreni”

Nil Karaibrahimgil: Nil Kıyısında

REVIEWS | 2010-01-24

| |

Die 1976 in Ankara geborene Nil Karaibrahimgil ist ein schillernder Vogel in der aktuellen türkischen Musikszene. Ursprünglich hatte die Künstlerin … Continue reading “Nil Karaibrahimgil: Nil Kıyısında”

Sampler: Turkish Pop Hits II

REVIEWS | 2009-12-05

| | |

Das junge Label Lola’s World bringt den zweiten Titel der Reihe “Turkish Pop Hits”. Auf der CD finden sich insgesamt … Continue reading “Sampler: Turkish Pop Hits II”

Orientation: Orientation Biz

REVIEWS | 2009-06-03
|
| | |

Die Berliner Band Orientation wurde im Jahre 1997 gegründet und besteht aus Sänger und Keyboarder Bekir Karaoglan und dem Bassisten … Continue reading “Orientation: Orientation Biz”

Orient Expressions: Record Of Broken Hearts

REVIEWS | 2009-05-26

| |

Durch Fatih Akins Film “Crossing the bridge” wurde Orient Expressions weltweit bekannt. Ihr Beitrag zum Soundtrack “Istanbul” zeichnet ein stimmiges … Continue reading “Orient Expressions: Record Of Broken Hearts”

Sjahin During: Afro Anatolian Tales

REVIEWS | 2009-04-17

|

Sjahin During hat sich seit seiner Jugend ganz und gar der Percussionmusik verschrieben. Er studierte Latin- und Afro-Cuban-Percussion, die Rhythmen … Continue reading “Sjahin During: Afro Anatolian Tales”

Ensemble FisFüz: Golden Horn Impressions

REVIEWS | 2009-03-15
|
|

Mit ihrem letzten Album “Yakamoz” hat sich das deutsch-türkische Ensemble aus Annette Maye, Gürkan Balkan und Murat Coykun einen hervorragenden … Continue reading “Ensemble FisFüz: Golden Horn Impressions”

Kasbah Rockers with Bill Laswell: Kasbah Rockers

REVIEWS | 2009-01-25
| |
| | |

Des Basler Produzenten Pat Jabbar neuestes Projekt nennt sich “Kasbah Rockers”. Er arbeitet hier mit verschiedenen Gästen des Labels Barraka … Continue reading “Kasbah Rockers with Bill Laswell: Kasbah Rockers”

Murat Coskun: Rhythmystic Silence

REVIEWS | 2008-12-08
|
| |

Bei einer Percussion-CD würde man Eintönigkeit erwarten, nicht so bei “Rhythmystic Silence”. Was der begnadete Percussionist Murat Coskun seinem Instrumentarium … Continue reading “Murat Coskun: Rhythmystic Silence”

212