Evilsons: Cooking with…Evilsons

REVIEWS | 2007-01-19

| |

Im Sommer 2001 haben sich vier “youngsters” gefunden um ihre musikalischen Vorlieben von Punk, Ska bis hin zu Reggae und … Continue reading “Evilsons: Cooking with…Evilsons”

Suden Aika: Unta

REVIEWS | 2006-09-01

Auf ihrem neuen Album “Unta” (Der Traum) beschäftigen sie sich mit den vier natürlichen Elementen. Traditionelle Texte und eigene Lyrik … Continue reading “Suden Aika: Unta”

Markku Lepistö: Polku

REVIEWS | 2006-06-23

Markku Lepistö sagt: “Das Album erzählt die Geschichte meines Lebens seit ich die Ostrobothnia-Region verlassen habe. Auf diesem Weg ging … Continue reading “Markku Lepistö: Polku”

Pohjannaula: Tätä kaikki kaippa

REVIEWS | 2006-03-17

Die fünf Folkrocker beschwören die Magie der finnischen Landschaft Pohjannaula erstrahlen wieder am musikalischen Himmelszelt. Nach ihrem 2005er Deutschland-Debüt „Kivi” … Continue reading “Pohjannaula: Tätä kaikki kaippa”

Jouko Kyhälä: Saalas

REVIEWS | 2006-01-06

Mr. Mundharmonika Jouko Kyhälä veröffentlicht hier sein erstes Soloalbum, auf dem auch einige Gastmusiker zu hören sind. Jouko Kyhälä ist … Continue reading “Jouko Kyhälä: Saalas”

Wäinötär: Wäinötär

REVIEWS | 2005-08-28

|

Die Mystiker des finnischen Folkrocks mit einer Mixtur aus finnischem Folk, Rock, Pop und Worldmusic. Das vorliegende Album ist ihr … Continue reading “Wäinötär: Wäinötär”

Pohjannaula: Kivi

REVIEWS | 2005-03-28

| |

Uns leuchtet ein Stern: moderner Folkrock aus Finnlands Wäldern Pohjannaula etablierten sich nach ihrer Gründung 1995 rasch als eine feste … Continue reading “Pohjannaula: Kivi”

Sväng: Sväng

REVIEWS | 2005-02-11

Um das Jahr 1850 war es, als die Harmonika Einzug in die finnische Volksmusik hielt. Seither stellt sie ein wichtiges … Continue reading “Sväng: Sväng”

Aavikko: History Of Muysic

REVIEWS | 2004-09-06

Viel zu lange hat das Warten auf einen neuen Aavikko-Longplayer gedauert, dafür melden sich die “Boys from Siilinjärvi” jetzt mit … Continue reading “Aavikko: History Of Muysic”

Burlakat: Magie

REVIEWS | 2004-05-03

Die Gruppe Burlakat stammt aus Rääkkylä, dem karelisch-finnischen Folk-Mekka, das neben Kaustinen eines der Zentren zeitgenössischer finnischer Folkmusik darstellt. Die … Continue reading “Burlakat: Magie”

Eläkeläiset: Humppaelämää

REVIEWS | 2003-04-07

Was sich mit der Single “Joulutorttu” im Dezember 2002 ankündigte, führen die Finnen nun 2003 auch konsequent auf Album-Länge weiter … Continue reading “Eläkeläiset: Humppaelämää”

Värttinä: Iki

REVIEWS | 2003-03-10

| |

Das ergreifendste und rundeste Värttinä Album Värttinä ist die derzeit wohl bekannteste und populärste finnische Folk-Pop-Band. Sie hat einen traditionell … Continue reading “Värttinä: Iki”

Markku Lepistö: Silta

REVIEWS | 2002-09-26



SHORTREVIEW

Pekka Lehti: Outo voima

REVIEWS | 2002-06-08

Eine manchmal wie entrückt wirkende Musik, jedoch weit entfernt vom Kitsch esoterischer Musik. Diese gedämpft und ursprünglich klingende Musik zeigt … Continue reading “Pekka Lehti: Outo voima”

Värttinä: 6.12. – Live in Helsinki

REVIEWS | 2002-02-04

| |

Die derzeit populärste finnische Folkband präsentiert ihr erstes Livealbum. Aufgenommen am 6. Dezember 2000 im Savoy-Theater in Helsinki bieten die … Continue reading “Värttinä: 6.12. – Live in Helsinki”

Värttinä: Ilmatar

REVIEWS | 2001-06-18

| |

Das Ende 1999 aufgenommene Werk ”Ilmatar” erschien im Herbst 2000 bereits in Teilen von Europa; zunächst ebenfalls auf dem Label … Continue reading “Värttinä: Ilmatar”