World Village Festival Helsinki
Maailma kylässä 2018

Auch wenn man angesichts des momentan in Helsinki vorherrschenden grausigen Wetters dort bestimmt nicht an Open-Air-Festivals denkt, möchten wir an das im Mai stattfindende World-Village-Festival Maailma kylässä erinnern. Die Veranstalter bieten in dessen Rahmen 18 Konzerte bei freiem Eintritt an.

Ein paar Beispiele für die hervorragenden Bands, die dort aufgeboten werden: 47SOUL (Palästina), Abou Diarra (Mali), Dobet Gnahoré (Elfenbeinküste) und Freshlyground (Südafrika). Natürlich sind auch finnische Bands zu hören, wie Päistikka, eine Pop-Rock-Band für die ganze Familie, Muuan Mies und Maria Gasolina.

26.05.2018 – 27.05.2018 im Kaisaniemi-Park und am Platz vor dem Hauptbahnhof im Herzen Helsinkis.

Mehr Infos zum Festival hier: www.maailmakylassa.fi/en


Orientierungshilfe

Maailma kylässä 2018

Auch wenn man angesichts des momentan in Helsinki vorherrschenden grausigen Wetters dort bestimmt nicht an Open-Air-Festivals denkt, möchten wir an das im Mai stattfindende World-Village-Festival Maailma kylässä erinnern. Die Veranstalter bieten in dessen Rahmen 18 Konzerte bei freiem Eintritt an.

Ein paar Beispiele für die hervorragenden Bands, die dort aufgeboten werden: 47SOUL (Palästina), Abou Diarra (Mali), Dobet Gnahoré (Elfenbeinküste) und Freshlyground (Südafrika). Natürlich sind auch finnische Bands zu hören, wie Päistikka, eine Pop-Rock-Band für die ganze Familie, Muuan Mies und Maria Gasolina.

26.05.2018 – 27.05.2018 im Kaisaniemi-Park und am Platz vor dem Hauptbahnhof im Herzen Helsinkis.

Mehr Infos zum Festival hier: www.maailmakylassa.fi/en


Text date: 2018-04-06  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Jonx Pillemer, Tom Skiffington
Ident-Code: 13292/508/1



Related news:

Kasumama Afrika Festival: 11. bis 15. Juli 2018 [2018-06-15]


Freshlyground: Can't stop



Dobet Gnahoré: Miziki



47Soul: Balfron Promise

World Village Festival Helsinki: Live stream [2017-05-04]
World Village Festival Helsinki: Das Musikprogramm steht [2017-04-05]


Related reviews:


Abou Diarra: Koya


Freshlyground: Take Me to the Dance


Freshlyground: Ma'cheri


Dobet Gnahoré: Na Afriki

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.