Scenic Route to Alaska
Tough Luck

In Ermangelung eines passenden Schubladens, stellt man Scenic Route to Alaska in das Fach mit den Indie-Pop-Bands. Das kanadische Trio ist allerdings für Pop zu rauh und für Rock zu melodiös.

Trevor Mann, Shea Connor und Murray Wood aus Edmonton, Alberta, gelingt mit ihrem neuen Album “Tough Luck” das Kunststück, eine Musik zwischen den Stühlen vorzustellen. Die fließenden Melodiebögen des Gesangs bewegen sich auf einem rauhen (aber nicht harten) Triosound aus Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Nach “Long Walk Home” von 2016 ist “Tough Luck” bereits die vierte LP der Combo. Man merkt ihnen die Erfahrung an, was aber nicht heißen soll, dass Scenic Route to Alaska allmählich in Routine verfallen. Sie wissen aber ganz genau, was sie tun und perfektionieren den Balanceakt zwischen den Stilen mit jedem Album ein bisschen mehr.

Tracks:
1 – How It Feels (03:52)
2 – Ghost of Love (03:13)
3 – All These Thoughts (03:29)
4 – Find My Footing (04:26)
5 – Lonely Nights (03:40)
6 – Slow Down (03:09)
7 – We Don’t Let It (03:53)
8 – Better Days (03:07)
9 – Hibernating Heart (03:46)
10 – Twisted Love (02:57)

Line-Up:
Trevor Mann: lead vocals & guitar
Shea Connor: drums
Murray Wood: bass

Orientierungshilfe

Tough Luck

In Ermangelung eines passenden Schubladens, stellt man Scenic Route to Alaska in das Fach mit den Indie-Pop-Bands. Das kanadische Trio ist allerdings für Pop zu rauh und für Rock zu melodiös.

Trevor Mann, Shea Connor und Murray Wood aus Edmonton, Alberta, gelingt mit ihrem neuen Album “Tough Luck” das Kunststück, eine Musik zwischen den Stühlen vorzustellen. Die fließenden Melodiebögen des Gesangs bewegen sich auf einem rauhen (aber nicht harten) Triosound aus Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Nach “Long Walk Home” von 2016 ist “Tough Luck” bereits die vierte LP der Combo. Man merkt ihnen die Erfahrung an, was aber nicht heißen soll, dass Scenic Route to Alaska allmählich in Routine verfallen. Sie wissen aber ganz genau, was sie tun und perfektionieren den Balanceakt zwischen den Stilen mit jedem Album ein bisschen mehr.

Tracks:
1 – How It Feels (03:52)
2 – Ghost of Love (03:13)
3 – All These Thoughts (03:29)
4 – Find My Footing (04:26)
5 – Lonely Nights (03:40)
6 – Slow Down (03:09)
7 – We Don’t Let It (03:53)
8 – Better Days (03:07)
9 – Hibernating Heart (03:46)
10 – Twisted Love (02:57)

Line-Up:
Trevor Mann: lead vocals & guitar
Shea Connor: drums
Murray Wood: bass

Text date: 2018-03-16  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Revolver Distribution Services, Michael Kuby
Label: Revolver Distribution Services
Distributor: Rough Trade
Producer: Howard Redekopp
Barcode: 192641014505
Duration: 00:35:36
Tracks: 10
Ident-Code: 13114/268/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.