Sampler
Raskasta Joulua IV

Als Metal-Hochburg gibt es in Finnland natürlich alle Jahre wieder metallisierte Weihnachtsalben. Nun ist gerade wieder ein derartiges Album in Joulupukin maa (Land des Weihnachtsmannes) erschienen: “Raskasta Joulua IV” (“Schweres Weihnachten” – bitte nicht verwechseln mit “Rakasta”, was mit “geliebtes” übersetzt werden kann). Beteiligt sind auch hier wieder die Größen der Szene. Mitglieder von Nightwish, Suburban Tribe, Amoral, Machine Men, Celesty, Urban Tale und und und, sind dieses Mal zu hören. Das Raskasta Joulua Project tritt aber auch auf. Das diesjährige Konzert am 9.12.2017 in der Hartwall Arena in Helsinki (mit über 10000 Plätzen) ist schon längst ausverkauft.

Tracks:
1 – Joulun Sanoma – Marco Hietala (04:43)
2 – Joulumuisto – Kimmo Blom (04:44)
3 – Tähti Tähdistä Kirkkain – Antony Parviainen (03:55)
4 – Sydämeeni Joulun Teen – Ville Tuomi (05:54)
5 – Kun Joulu On – Ari Koivunen (05:14)
6 – Jouluyö, Juhlayö – J-P Leppäluoto (05:36)
7 – Kuului Laulu Enkelten – Antti Railio (04:36)
8 – Oi Joulunajan Ihmiset – Tony Kakko (06:42)
9 – Stjärnan I Min Hand – Elise Ryd (04:40)
10 – Kolmen Kuninkaan Marssi – Tommi Salmela (03:34)
11 – Joulun Rauhaa – Tommi Salmela (06:58)
12 – Ave Maria – Marco Hietala (04:55)

Orientierungshilfe

Raskasta Joulua IV

Als Metal-Hochburg gibt es in Finnland natürlich alle Jahre wieder metallisierte Weihnachtsalben. Nun ist gerade wieder ein derartiges Album in Joulupukin maa (Land des Weihnachtsmannes) erschienen: “Raskasta Joulua IV” (“Schweres Weihnachten” – bitte nicht verwechseln mit “Rakasta”, was mit “geliebtes” übersetzt werden kann). Beteiligt sind auch hier wieder die Größen der Szene. Mitglieder von Nightwish, Suburban Tribe, Amoral, Machine Men, Celesty, Urban Tale und und und, sind dieses Mal zu hören. Das Raskasta Joulua Project tritt aber auch auf. Das diesjährige Konzert am 9.12.2017 in der Hartwall Arena in Helsinki (mit über 10000 Plätzen) ist schon längst ausverkauft.

Tracks:
1 – Joulun Sanoma – Marco Hietala (04:43)
2 – Joulumuisto – Kimmo Blom (04:44)
3 – Tähti Tähdistä Kirkkain – Antony Parviainen (03:55)
4 – Sydämeeni Joulun Teen – Ville Tuomi (05:54)
5 – Kun Joulu On – Ari Koivunen (05:14)
6 – Jouluyö, Juhlayö – J-P Leppäluoto (05:36)
7 – Kuului Laulu Enkelten – Antti Railio (04:36)
8 – Oi Joulunajan Ihmiset – Tony Kakko (06:42)
9 – Stjärnan I Min Hand – Elise Ryd (04:40)
10 – Kolmen Kuninkaan Marssi – Tommi Salmela (03:34)
11 – Joulun Rauhaa – Tommi Salmela (06:58)
12 – Ave Maria – Marco Hietala (04:55)

Text date: 2017-11-20  
Text: © Global Music Magazine  
Barcode: 00602567237228
Duration: 01:01:38
Tracks: 12
Ident-Code: 12389/600/1



Related reviews:


Ayreon: Ayreon Universe – Best of Ayreon live

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.