Mr. Irish Bastard
The Desire for Revenge

Die Münsteraner Irish-Folk-Punk-Rocker Mr. Irish Bastard bringen auf ihrem neuen Album “The Desire for Revenge” exakt den Sound, den man von einer solchen Band erwartet. Es gibt High-Speed-Folk mit guter Gesangsstimme, aber leider auch mit gelegentlichem Chor-Gegröhle, zu hören.

Der Einsatz der Whistles und der akustischen Saiteninstrumente kommt gewohnt sehr gut. Ihren Vorbildern The Pogues , Flogging Molly, Dropkick Murphys oder The Levellers ähneln sie in der Summe recht stark. Leider sind nicht alle Titel auf “The Desire for Revenge” gleich gut geraten.

Tracks:
1 – Black Eye Friday (04:17)
2 – Oliver Cromwell’s Head (04:05)
3 – Darlinka (Darling Karlinka) (04:00)
4 – Poor Irish Billy (03:53)
5 – Pirates of the Irish Sea (03:47)
6 – Phoenix (03:40)
7 – We Are the Drunks (04:03)
8 – Mike Malloy (03:33)
9 – I Only Like You When I’m Drunk (04:10)
10 – Time After Time (03:25)
11 – …Before the Devil Knows You’re Dead (04:07)
12 – The Soundtrack of My Life (03:39)

Aktuelle Tourdaten:
2018-08-31   Gießen   Freudentanz Festival

Orientierungshilfe

The Desire for Revenge

Die Münsteraner Irish-Folk-Punk-Rocker Mr. Irish Bastard bringen auf ihrem neuen Album “The Desire for Revenge” exakt den Sound, den man von einer solchen Band erwartet. Es gibt High-Speed-Folk mit guter Gesangsstimme, aber leider auch mit gelegentlichem Chor-Gegröhle, zu hören.

Der Einsatz der Whistles und der akustischen Saiteninstrumente kommt gewohnt sehr gut. Ihren Vorbildern The Pogues , Flogging Molly, Dropkick Murphys oder The Levellers ähneln sie in der Summe recht stark. Leider sind nicht alle Titel auf “The Desire for Revenge” gleich gut geraten.

Tracks:
1 – Black Eye Friday (04:17)
2 – Oliver Cromwell’s Head (04:05)
3 – Darlinka (Darling Karlinka) (04:00)
4 – Poor Irish Billy (03:53)
5 – Pirates of the Irish Sea (03:47)
6 – Phoenix (03:40)
7 – We Are the Drunks (04:03)
8 – Mike Malloy (03:33)
9 – I Only Like You When I’m Drunk (04:10)
10 – Time After Time (03:25)
11 – …Before the Devil Knows You’re Dead (04:07)
12 – The Soundtrack of My Life (03:39)

Text date: 2018-03-20  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Reedo Records, Tim Hackemack
Label: Reedo Records
Barcode: 4018939339227
Duration: 00:46:45
Tracks: 12
Ident-Code: 13132/354/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.