Morgaua Quartet
Tributology

Speziell für ältere Progrock-Freunde stellen wir “Tributology” vom japanischen Morgaua Quartet vor. Das Streichquartett hat sich hier der Musik von Emerson, Lake & Palmer angenommen und für Streichquartett arrangiert neu eingespielt. Die Stücke stammen von den ELP-Alben bis einschließlich 1973.

Nicht zum ersten Mal hat das Quartett die Musik von Classic-Rock- bzw. Prog-Rock-Größen neu interpretiert. 2014 nahmen sie sich Pink Floyd und 2012 King Crimson vor. Für undogmatische ELP-Fans ist “Tributology” sicher sehr interessant, da die Neuinterpretationen wirklich gut gelungen sind.

Tracks:
1 – After All Of This (04:44)
2 – Turkus (22:29)
3 – Still…You Turn Me On (05:52)
4 – Trilogy (09:47)
5 – The Sheriff (02:51)
6 – Karn Evil 9: 1st Impression – Part 1 (09:11)
7 – Karn Evil 9: 1st Impression – Part 2 (05:26)
8 – Interlude to Karn Evil 9: 3rd Impression -Improvisation in Take A Pebble (04:54)
9 – Karn Evil 9: 3rd Impression (09:39)

Line-Up:
Eizi Arai: 1. Violine
Tetsuo Tozawa: 2. Violine
Hisashi Ono: Bratsche
Ryoichi Fujimori: Violoncello

ELP Karn Evil 91st ImpressionMorgaua Quartet

Gepostet von Haryo Soejoto am Donnerstag, 16. März 2017

“Siberian Khatru” von Yes:

Orientierungshilfe

Tributology

Speziell für ältere Progrock-Freunde stellen wir “Tributology” vom japanischen Morgaua Quartet vor. Das Streichquartett hat sich hier der Musik von Emerson, Lake & Palmer angenommen und für Streichquartett arrangiert neu eingespielt. Die Stücke stammen von den ELP-Alben bis einschließlich 1973.

Nicht zum ersten Mal hat das Quartett die Musik von Classic-Rock- bzw. Prog-Rock-Größen neu interpretiert. 2014 nahmen sie sich Pink Floyd und 2012 King Crimson vor. Für undogmatische ELP-Fans ist “Tributology” sicher sehr interessant, da die Neuinterpretationen wirklich gut gelungen sind.

Tracks:
1 – After All Of This (04:44)
2 – Turkus (22:29)
3 – Still…You Turn Me On (05:52)
4 – Trilogy (09:47)
5 – The Sheriff (02:51)
6 – Karn Evil 9: 1st Impression – Part 1 (09:11)
7 – Karn Evil 9: 1st Impression – Part 2 (05:26)
8 – Interlude to Karn Evil 9: 3rd Impression -Improvisation in Take A Pebble (04:54)
9 – Karn Evil 9: 3rd Impression (09:39)

Line-Up:
Eizi Arai: 1. Violine
Tetsuo Tozawa: 2. Violine
Hisashi Ono: Bratsche
Ryoichi Fujimori: Violoncello

ELP Karn Evil 91st ImpressionMorgaua Quartet

Gepostet von Haryo Soejoto am Donnerstag, 16. März 2017

“Siberian Khatru” von Yes:

Text date: 2018-04-03  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Nipponphone
Label: Nipponphone
Barcode: 4549767016887
Duration: 01:14:58
Tracks: 9
Ident-Code: 13249/376/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.