Lee Aaron
Diamond Baby Blues

Mit einem (vor allem angesichts des furchtbar produzierten Vorgängers von 2016) überraschend guten Hardrock-Album kehrt die kanadische Sängerin Lee Aaron auf die Bildfläche zurück. Ebenso überraschend ist ihre Stimme, die fast noch besser als zu früheren Zeiten klingt.

Neben Eigenkompositionen wagt sie sich auf “Diamond Baby Blues” an “Mistreated” (Deep Purple ), “I’m A Woman” (Koko Taylor ), “You’re No Good” (Linda Ronstadt ), “Black Cat” (Janet Jackson ) und “My Babe” (Willie Dixon ). In ihrer Version werden daraus richtige Heavy-Rock-Kracher mit Pop-Appeal.

Tracks:
1 – Diamond Baby Blues (03:29)
2 – Mistreated (07:11)
3 – American High (04:12)
4 – I’m A Woman (04:27)
5 – Mercy (03:37)
6 – The Best Thing (06:32)
7 – Black Cat (04:40)
8 – Hard Road (04:01)
9 – In The Bedroom (03:15)
10 – Cut Way Back (04:10)
11 – You’re No Good (02:51)
12 – My Babe (02:34)

Line-Up:
Vocals – Lee Aaron
Bass – John Cody
Drums – Dave Reimer
Guitar – Sean Kelly
+ Gäste

Orientierungshilfe

Diamond Baby Blues

Mit einem (vor allem angesichts des furchtbar produzierten Vorgängers von 2016) überraschend guten Hardrock-Album kehrt die kanadische Sängerin Lee Aaron auf die Bildfläche zurück. Ebenso überraschend ist ihre Stimme, die fast noch besser als zu früheren Zeiten klingt.

Neben Eigenkompositionen wagt sie sich auf “Diamond Baby Blues” an “Mistreated” (Deep Purple ), “I’m A Woman” (Koko Taylor ), “You’re No Good” (Linda Ronstadt ), “Black Cat” (Janet Jackson ) und “My Babe” (Willie Dixon ). In ihrer Version werden daraus richtige Heavy-Rock-Kracher mit Pop-Appeal.

Tracks:
1 – Diamond Baby Blues (03:29)
2 – Mistreated (07:11)
3 – American High (04:12)
4 – I’m A Woman (04:27)
5 – Mercy (03:37)
6 – The Best Thing (06:32)
7 – Black Cat (04:40)
8 – Hard Road (04:01)
9 – In The Bedroom (03:15)
10 – Cut Way Back (04:10)
11 – You’re No Good (02:51)
12 – My Babe (02:34)

Line-Up:
Vocals – Lee Aaron
Bass – John Cody
Drums – Dave Reimer
Guitar – Sean Kelly
+ Gäste

Text date: 2018-05-31  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Metalville
Label: Metalville
Barcode: 00039911053126
Duration: 00:51:03
Tracks: 12
Catalogue No: MV0171
Ident-Code: 13714/410/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.