Lance Lopez
Tell The Truth

Aus dem heißen Süden der USA kommt Lance Lopez. Der Texas-Blues-Rocker bringt mit “Tell The Truth” ein Album heraus, das sich gewaschen hat. 45 Minuten voll mit kernigem Bluesrock und leichtem Southern-Rock-Flair.

Der 40-jährige Gitarrist, Sänger und Songwriter sieht sich in der Tradition von Johnny Winter und Stevie Ray Vaughan . Doch zum Kopieren hat Lance Lopez keine Lust. Seit zehn Jahren veröffentlicht er nun schon Alben, die alle seine eigene Handschrift tragen.

Tracks:
1 – Never Came Easy To Me (04:16)
2 – Mr Lucky (04:09)
3 – Down To One Bar (03:52)
4 – High Life (04:14)
5 – Cash My Check (04:26)
6 – The Real Deal (03:23)
7 – Raise Some Hell (03:36)
8 – Angel Eyes Of Blue (04:01)
9 – Back On The Highway (04:21)
10 – Blue Moon Rising (04:31)
11 – Tell The Truth (04:23)

Orientierungshilfe

Tell The Truth

Aus dem heißen Süden der USA kommt Lance Lopez. Der Texas-Blues-Rocker bringt mit “Tell The Truth” ein Album heraus, das sich gewaschen hat. 45 Minuten voll mit kernigem Bluesrock und leichtem Southern-Rock-Flair.

Der 40-jährige Gitarrist, Sänger und Songwriter sieht sich in der Tradition von Johnny Winter und Stevie Ray Vaughan . Doch zum Kopieren hat Lance Lopez keine Lust. Seit zehn Jahren veröffentlicht er nun schon Alben, die alle seine eigene Handschrift tragen.

Tracks:
1 – Never Came Easy To Me (04:16)
2 – Mr Lucky (04:09)
3 – Down To One Bar (03:52)
4 – High Life (04:14)
5 – Cash My Check (04:26)
6 – The Real Deal (03:23)
7 – Raise Some Hell (03:36)
8 – Angel Eyes Of Blue (04:01)
9 – Back On The Highway (04:21)
10 – Blue Moon Rising (04:31)
11 – Tell The Truth (04:23)

Text date: 2018-03-29  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Alex Soica
Label: Mascot Label Group/Provogue
Barcode: 819873016328
Duration: 00:45:17
Tracks: 11
Ident-Code: 13219/500/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.