Dreamers' Circus
Rooftop Sessions

Beileibe keine Unbekannten sind Dreamers’ Circus, das dänisch-schwedische Folk-Trio, bestehend aus Rune Tonsgaard Sørensen, Ale Carr und Nikolaj Busk. Das Trio hat sich 2009 während einer Jam-Session auf einem Folk-Festival in Kopenhagen kennengelernt.

Mittlerweile hat das Trio vier Alben unter eigenem Namen eingespielt und so manche Preise eingeheimst, u.a. “Album of the Year” und “Talent of the Year” bei den Danish Music Awards Folk 2013, sowie “Album of the Year” bei den Danish Music Awards Folk 2015. Hört man die Musik auf ihrem neuen Album “Rooftop Sessions”, wo sie erneut altes und neues Folkmaterial mischen, kann man nachvollziehen, warum sie die Auszeichnungen erhalten haben. Exzellent!

Tracks:
1 – City Gardens (05:06)
2 – Opus 2, 5 (02:58)
3 – Draft (00:27)
4 – Kitchen Stories (04:46)
5 – Meanwhile (02:23)
6 – Then We Waltzed (04:28)
7 – Foreseen (03:25)
8 – Rooftop Session, Pt. 1 (05:29)
9 – Rooftop Session, Pt. 2 (02:23)
10 – Mormor (05:04)
11 – Afterwards (03:05)

Line-Up:
Nikolaj Busk: Piano, Akkordeon
Rune Tonsgaard Sørensen: Violine, Gitarre
Ale Carr: Laute, Fiddle, Kantele, Ukulele


Orientierungshilfe

Rooftop Sessions

Beileibe keine Unbekannten sind Dreamers’ Circus, das dänisch-schwedische Folk-Trio, bestehend aus Rune Tonsgaard Sørensen, Ale Carr und Nikolaj Busk. Das Trio hat sich 2009 während einer Jam-Session auf einem Folk-Festival in Kopenhagen kennengelernt.

Mittlerweile hat das Trio vier Alben unter eigenem Namen eingespielt und so manche Preise eingeheimst, u.a. “Album of the Year” und “Talent of the Year” bei den Danish Music Awards Folk 2013, sowie “Album of the Year” bei den Danish Music Awards Folk 2015. Hört man die Musik auf ihrem neuen Album “Rooftop Sessions”, wo sie erneut altes und neues Folkmaterial mischen, kann man nachvollziehen, warum sie die Auszeichnungen erhalten haben. Exzellent!

Tracks:
1 – City Gardens (05:06)
2 – Opus 2, 5 (02:58)
3 – Draft (00:27)
4 – Kitchen Stories (04:46)
5 – Meanwhile (02:23)
6 – Then We Waltzed (04:28)
7 – Foreseen (03:25)
8 – Rooftop Session, Pt. 1 (05:29)
9 – Rooftop Session, Pt. 2 (02:23)
10 – Mormor (05:04)
11 – Afterwards (03:05)

Line-Up:
Nikolaj Busk: Piano, Akkordeon
Rune Tonsgaard Sørensen: Violine, Gitarre
Ale Carr: Laute, Fiddle, Kantele, Ukulele


Text date: 2018-08-09  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © Caroline Bittencourt
Label: GO Danish Folk Music
Barcode: 3615932468803
Duration: 00:39:39
Tracks: 11
Ident-Code: 13893/1033/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.