David Stone
Alright

Seine Lieder sind fast so eindringlich wie die seines altbekannten Landsmannes Neil Young . Das zeigt David Stone auf seiner gerade publizierten EP “Alright”. Seine sechs äußerst dünn instrumentierten Stücke, oftmals nur Gitarre und Stimme, zeigen allerdings auch, dass er kein neuer Neil Young sein möchte.

Mit seiner als chraktervoll beschriebenen Stimme verleitet er seine ZuhörerInnen zum intensiven Hinhören, zum Abtauchen. Er kreiert Musik fernab von Belanglosigkeit. Hier hat jemand etwas zu sagen, nur sagt er es eher unaufgeregt und leise.

Tracks:
1 – The Wasp (03:39)
2 – Hours (04:03)
3 – Alright (04:18)
4 – Not Far Off (03:00)
5 – Old Coat (03:28)
6 – Irish Whiskey, Prairie Rye (03:04)

Orientierungshilfe

Alright

Seine Lieder sind fast so eindringlich wie die seines altbekannten Landsmannes Neil Young . Das zeigt David Stone auf seiner gerade publizierten EP “Alright”. Seine sechs äußerst dünn instrumentierten Stücke, oftmals nur Gitarre und Stimme, zeigen allerdings auch, dass er kein neuer Neil Young sein möchte.

Mit seiner als chraktervoll beschriebenen Stimme verleitet er seine ZuhörerInnen zum intensiven Hinhören, zum Abtauchen. Er kreiert Musik fernab von Belanglosigkeit. Hier hat jemand etwas zu sagen, nur sagt er es eher unaufgeregt und leise.

Tracks:
1 – The Wasp (03:39)
2 – Hours (04:03)
3 – Alright (04:18)
4 – Not Far Off (03:00)
5 – Old Coat (03:28)
6 – Irish Whiskey, Prairie Rye (03:04)

Text date: 2018-02-05  
Text: © Global Music Magazine  
Photo credits: © FBP Music Publishing
Barcode: 3614979369975
Duration: 00:21:35
Tracks: 6
Ident-Code: 12843/538/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.