Sampler: Made in Russia

REVIEWS | 2009-12-08

| | | | | | | | | | | | |

Die prominente Djane Gülbahar Kültür setzt ihre stets mit zahlreichen Überraschungen versehene Kompilations-Reihe “Made in…” mit einer Russland-Ausgabe fort. Dieser … Continue reading “Sampler: Made in Russia”

Perkalaba: !Chydro

REVIEWS | 2009-08-13
|
| | | | |

Parkalaba (Перкалаба) stammt aus dem Westen der Ukraine und spielt “Hutzul-ethno-ska music”. Wir würden ihre Musik eher als wilden harten … Continue reading “Perkalaba: !Chydro”

Sampler: Rocksteady – The Roots of Reggae

REVIEWS | 2009-08-13

| |

Die sechzehnte Veröffentlichung von Moll-Selekta entstand im Zusammenhang mit dem gleichnamigen Film, einer Hommage an die goldene Rocksteady – Ära. … Continue reading “Sampler: Rocksteady – The Roots of Reggae”

Riserva Moac: La Musica dei Popoli

REVIEWS | 2009-08-01

| | |

Riserva Moac sind ein schräger Haufen aus Bojano in der mittelitalienischen Provinz Molise. Ihre energiegeladene Mischung aus Ska, Rock und … Continue reading “Riserva Moac: La Musica dei Popoli”

No Te Va Gustar: El Camino Más Largo

REVIEWS | 2009-07-04

| | |

Aus dem kleinen Land am Rio de la Plata, Uruguay, stammen No Te Va Gustar und erspielen sich seit 1994 … Continue reading “No Te Va Gustar: El Camino Más Largo”

Refrigerators: Ska until I die

REVIEWS | 2009-04-07

|

Ska aus deutschen Landen: Ihr Markenzeichen sind schwarze Anzüge und sie spielen Ska gemischt mit Rock’n’Roll, Reggae und ein wenig … Continue reading “Refrigerators: Ska until I die”

As de tréfle: Houlala

REVIEWS | 2008-11-18

| | |

Frankreich ist nicht nur die Heimat guten Weines, sondern auch guter, bisweilen äusserst verrückter, dabei aber auch sehr sympathischer Bands. … Continue reading “As de tréfle: Houlala”

Figli Di Madre Ignota: Fez Club

REVIEWS | 2008-10-19

| | |

Figli Di Madre Ignota stammen aus Mailand. Sie taten sich Ende der Neunziger Jahre zusammen. In ihrer Musik verschmelzen sie … Continue reading “Figli Di Madre Ignota: Fez Club”

Abuela Coca: Asesinosson

REVIEWS | 2008-09-07

| | | | |

“El ritmo del barrio”: so heißt der Schlachtruf von Abuela Coca. Sie sind bekannt für sehr gute Musik, die sich … Continue reading “Abuela Coca: Asesinosson”

Karamelo Santo: Antena Pachamama

REVIEWS | 2008-06-01

| | | | |

Nach dem eher ruhigen Vorgänger “La Gente Arriba” liefern die argentinischen Ska-Rocker Karamelo Santo mit “Antena Pachamama” wieder einen echten … Continue reading “Karamelo Santo: Antena Pachamama”

La Papa Verde: Ich verstehen nicht kann

REVIEWS | 2008-05-30
| | |
| | |

La Papa Verde bedeutet Mestizo, Rock, Cumbia, Salsa, Ska und Reggae aus Köln. Hier treffen MusikerInnen aus Deutschland, Mexiko, Chile … Continue reading “La Papa Verde: Ich verstehen nicht kann”

Amparanoia: Seguiré caminando

REVIEWS | 2008-05-17

| | | |

Amparanoia ist eine spanische Mestizo-Band. Sie wurde 1996 von Amparo Sánchez gegründet. Die Musik kombiniert verschiedenste Stilrichtungen wie Folklore, Dub, … Continue reading “Amparanoia: Seguiré caminando”

Gertrudis: Política De Verbena

REVIEWS | 2008-05-03

| | | |

Diese CD macht Einem Feuer unter dem Hintern! Gleich mit dem ersten Track zeigt das spanische Trio zusammen mit den … Continue reading “Gertrudis: Política De Verbena”

Sampler: BalkanBeats Volume 3

REVIEWS | 2008-04-30

| |

Eastblok Music läutet Runde 3 in Sachen BalkanBeats ein. Der neue, wieder über Indigo vertriebene und von Robert Soko zusammen … Continue reading “Sampler: BalkanBeats Volume 3”

Russkaja: Kasatchok Superstar

REVIEWS | 2008-02-11

|

Aus Österreich kommen Russkaja, genauer gesagt aus Wien. Sie haben sich erst 2004 gegründet, die einzelnen Musiker jedoch bringen zusammen … Continue reading “Russkaja: Kasatchok Superstar”

Un Kuartito: Cerca Del Mar

REVIEWS | 2008-01-25

| | | | |

Beim 2002 erschienenen Vorgängeralbum “¡No pares! Non-Stop” gingen Un Kuartito, die aus Buenos Aires stammen, noch deutlich härter zur Sache. … Continue reading “Un Kuartito: Cerca Del Mar”

Les Fils de Teuhpu: Alambic

REVIEWS | 2007-11-09

| | | | | |

Les Fils de Teuhpu zu beschreiben oder gar musikalisch einzuordnen, ist eigentlich unmöglich. Das Label versucht es mit “Frank Zappa … Continue reading “Les Fils de Teuhpu: Alambic”

Andando Descalzo: Mil Destinos

REVIEWS | 2007-09-28

| | | | |

Der Startschuss fiel im Jahre 1995 mit einem Konzert vor 40 Schulfreunden, damals zwar noch in einer etwas anderen Besetzung, … Continue reading “Andando Descalzo: Mil Destinos”

Karamelo Santo: La Gente Arriba!

REVIEWS | 2007-04-27

| | | | |

Die Welt im Einkaufskorb – so stellt sich das auf dem Cover des neuen Werkes von KARAMELO SANTO dar. Freilich … Continue reading “Karamelo Santo: La Gente Arriba!”

Smooth Lee: Take me

REVIEWS | 2007-04-24

|

“Take me, SMOOTH LEE! Take me, SMOOTH LEE!” kreischen hyperventilierende Fans nach einem Tanzabend mit diesem 8er aus Belgien. Am … Continue reading “Smooth Lee: Take me”