Puuluup: Süüta Mu Lumi

REVIEWS | 2018-05-11

Ganz frisch aus dem Presswerk kommt “Süüta Mu Lumi”, das Debütalbum des estnischen Duos Puuluup mit erfrischenden, aber gänzlich ungewöhnlichen … Continue reading “Puuluup: Süüta Mu Lumi”

Twelfth Day: Cracks in the room

REVIEWS | 2017-10-05

|

Catriona Price und Esther Swift sind zwei junge schottische Folk-Musikerinnen, die auf herrliche Weise schräg, sehr selbstbewusst und von dem … Continue reading “Twelfth Day: Cracks in the room”

Teija Niku: Memento

REVIEWS | 2017-03-21

|

Der Anfang des Albums klingt nach einem der vielen modernen Folk-Alben aus Finnland. Doch nach nur einer Minute wird klar, … Continue reading “Teija Niku: Memento”

Theodor Bastard: Am 19.3. in Berlin!

NEWS | 2017-02-01

Theodor Bastard (Russland) erschaffen geheimnisvolle und mythische Klangwelten, die in erster Linie in der Weltmusik, dem Neo Folk, Dark Wave … Continue reading “Theodor Bastard: Am 19.3. in Berlin!”

The Breath: Carry your kin

REVIEWS | 2016-08-13
|
|

Die Musik des Quartetts The Breath hält ein schier unglaubliches Spektrum an Emotionen und Stimmungen bereit. Ihre Kompositionen tragen deutliche … Continue reading “The Breath: Carry your kin”

The Gloaming: The Gloaming 2

REVIEWS | 2016-03-21

| |

The Gloaming sind Martin Hayes, Dennis Cahill, Iarla Ó Lionáird (Ex-Afro Celt Sound System), Caoimhin Ó Raghallaigh und Thomas Bartlett. … Continue reading “The Gloaming: The Gloaming 2”

Sanna Kurki-Suonio: Sanna Kurki-Suonion Kuolematon Erikoissysteemi

REVIEWS | 2016-01-28

| |

Acht Jahre sind seit “Huria” vergangen, Sanna Kurki-Suonios preisgekröntem letzten Album. Nun ist ein neues Soloalbum von ihr bei Westpark … Continue reading “Sanna Kurki-Suonio: Sanna Kurki-Suonion Kuolematon Erikoissysteemi”

Sus Dungo: Down the river

REVIEWS | 2015-11-16

|

Aus Riga stammt das höchst interessante Septett Sus Dungo, das ausschließlich mit Frauen besetzt ist. “Down the river” ist ihr … Continue reading “Sus Dungo: Down the river”

Laura Moisio: Ikuinen Valo

REVIEWS | 2015-09-28

| |

Laura Moisio gilt als als eine der aktuell aufregendsten jungen Singer-Songwriterinnen Finnlands. Mit “Ikuinen Valo” bringt die 27-jährige Finnin nun … Continue reading “Laura Moisio: Ikuinen Valo”

Frøkedal: EP1

REVIEWS | 2015-09-28

| |

SHORTREVIEW

Árstíðir: Hvel

REVIEWS | 2015-08-31

|

Island ist nicht nur Björk. Das macht die Band Árstíðir deutlich. 2008 gegründet, waren sie 2009 mit dem sehr erfolgreichen … Continue reading “Árstíðir: Hvel”

Attwenger: Spot

REVIEWS | 2015-06-17

| |

Attwenger, eines der innovativsten musikalischen Projekte Österreichs! Es begann vor 25 Jahren und nun liegt das 8 Studioalbum des Duos … Continue reading “Attwenger: Spot”

Bukahara: Strange Delight

REVIEWS | 2015-06-01
| | |
| | |

Bukahara das sind Soufian Zoghlami, Halbtunesier, der die Hauptstimme stellt und Gitarre spielt, Ahmed Eid aus Palästina am Kontrabass, Daniel … Continue reading “Bukahara: Strange Delight”

Lydia Lunch / Cypress Grove / Spiritual Front: Twin Horses

REVIEWS | 2015-05-30
|
| | |

Herrlich schräge und düstere Sounds von der No-Wave-Ikone Lydia Lunch, zusammen mit Cypress Grove und Spiritual Front. Lydia Lunch wurde … Continue reading “Lydia Lunch / Cypress Grove / Spiritual Front: Twin Horses”

Theodor Bastard: Oikoumene

REVIEWS | 2013-08-25

| | | |

Die russische Band Theodor Bastard, in deren Mittelpunkt die charismatische Sängerin Yana Veva steht, hat auf ihren bisherigen Alben durchaus … Continue reading “Theodor Bastard: Oikoumene”

Hanne Hukkelberg: Blood From A Stone

REVIEWS | 2009-04-11

| |

Hanne Hukkelberg stammt aus Norwegen, und sie hat die Lieder ihres neuen Albums „ „ auf der 300 km nördlich … Continue reading “Hanne Hukkelberg: Blood From A Stone”

Sophie Hunger: Monday´s Ghost

REVIEWS | 2009-03-31

| |

Blues des 21. Jahrhunderts? Erst 25 Jahre ist die Züricherin Sophie Hunger alt und doch klingt ihre Musik erstaunlich reif. … Continue reading “Sophie Hunger: Monday´s Ghost”

St. Stephen: Behold

REVIEWS | 2009-03-27

Stefan Lienemann, so der bürgerliche Name von St. Stephen, veröffentlicht mit “Behold” sein drittes Werk. Dass das Projekt den Namen … Continue reading “St. Stephen: Behold”

As de tréfle: Houlala

REVIEWS | 2008-11-18

| | |

Frankreich ist nicht nur die Heimat guten Weines, sondern auch guter, bisweilen äusserst verrückter, dabei aber auch sehr sympathischer Bands. … Continue reading “As de tréfle: Houlala”

Brisa Roché: Takes

REVIEWS | 2008-02-19

|

“Retro-NewFolk-Pop” bekommt man auf “Takes” zu hören, dem zweiten Album der zeitweise in Frankreich lebenden Amerikanerin Brisa Roché zu hören, … Continue reading “Brisa Roché: Takes”