Dangaa: Altai

REVIEWS | 2002-01-07

Kehlkopfgesang aus der Mongolei – Die Mongolei – ein Hochland im fernen Zentralasien zwischen Sibirien und China gelegen – ist … Continue reading “Dangaa: Altai”

Houssaine Kili: Mountain to Mohamed

REVIEWS | 2001-10-08

|

Houssaine Kili saugt die Rhythmen und Harmonien in sich auf wie Wein von den Hängen des Atlas, und irgendwann tauchen … Continue reading “Houssaine Kili: Mountain to Mohamed”

John Hiatt: The Tiki-Bar is open

REVIEWS | 2001-09-10

| |

Bei einem großen Teil dieses Albums, seinem 16. in 26 Jahren, spielt John Hiatt wieder zusammen mit der besten seiner … Continue reading “John Hiatt: The Tiki-Bar is open”

Ana Popovic: Hush!

REVIEWS | 2001-08-25

| | | |

SHORTREVIEW

Värttinä: Ilmatar

REVIEWS | 2001-06-18

| |

Das Ende 1999 aufgenommene Werk ”Ilmatar” erschien im Herbst 2000 bereits in Teilen von Europa; zunächst ebenfalls auf dem Label … Continue reading “Värttinä: Ilmatar”

Sawt El Atlas: Donia

REVIEWS | 2001-01-29

|

Für die CD “Donia” wollte die Band unbedingt original arabische Instrumente mit in die Arrangements mitaufnehmen. Um es gleich richtig … Continue reading “Sawt El Atlas: Donia”

Verschiedene Autoren: Rough Guide Weltmusik

REVIEWS | 2000-10-12

| | |

Von der Salsa zum Soukous, vom Cajun zum Calypso. Das ultimative Handbuch Musik aus über 100 Ländern und Regionen rund … Continue reading “Verschiedene Autoren: Rough Guide Weltmusik”

Wolfgang Bender: Sweet Mother – Moderne afrikanische Musik

REVIEWS | 2000-10-02

| |

Sweet Mother ist eine kenntnisreiche in die neue afrikanische Musik. Das Buch vereinigt die Begeisterung des Fans mit dem engagierten … Continue reading “Wolfgang Bender: Sweet Mother – Moderne afrikanische Musik”

Yulduz Usmanova: the best of YULDUZ

REVIEWS | 2000-02-14

|

In Zentralasien avancierte Yulduz mit dieser einzigartigen “Ethno­Crossover”-Variante zum Superstar, in Europa wurde sie in den Feuilletons und Musikmagazinen für … Continue reading “Yulduz Usmanova: the best of YULDUZ”

Tony McPhee: Live at Blues Express

REVIEWS | 2000-01-29

Der 1944 in England geborene Tony McPhee ist ein Blues-Gitarrist und Sänger. Während seiner Schulzeit gründete McPhee seine erste Band. … Continue reading “Tony McPhee: Live at Blues Express”

Beth Hart: Screamin’ for My Supper

REVIEWS | 1999-09-26

|

SHORTREVIEW

Te Vaka: Ki Mua

REVIEWS | 1999-09-20

Eines der besten Alben der überragenden Pop/Rock-Band Polynesiens. Es ist den Kau tufuga fai vaka gewidmet, den Urvätern aller polynesischen … Continue reading “Te Vaka: Ki Mua”

Houssaine Kili: Safran

REVIEWS | 1999-06-14

|

Er ist Farbe, Geruch, Gewürz, Medizin und in mehr als 10 Gramm genossen auch halluzinogene Droge: der Safran der marokkanischen … Continue reading “Houssaine Kili: Safran”

Urban Turban: Overtime

REVIEWS | 1999-01-25

|

Viele Großstädte und Metropolen sind heute ein Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen. Diese Vielfalt aus Sprachen, Traditionen und Kunstfertigkeiten lädt zu facettenreichen … Continue reading “Urban Turban: Overtime”

Kroke: Trio

REVIEWS | 1996-11-10

KROKE ist jiddisch und bedeutet Krakau. Die Gruppe KROKE ist eng verbunden mit Kazimierz – bis zum 19.Jahrhundert selbständige jüdische … Continue reading “Kroke: Trio”

Agua Loca: Fiesta Mundial

REVIEWS | 1996-08-01

“Es gibt wohl weit und breit keine Band, die lateinamerikanische und mediterrane Rhythmen so gekonnt und perfekt mit dem Rock … Continue reading “Agua Loca: Fiesta Mundial”

Peter Gabriel: Secret World Live

REVIEWS | 1994-09-24

| |

Peter Gabriel wurde am 13. Februar 1950 in Chobham, Surrey, England geboren. Bekannt wurde er als Sänger von Genesis. Nachdem … Continue reading “Peter Gabriel: Secret World Live”

Deep Purple: Made In Japan

REVIEWS | 1972-12-26

| |

In den Sechziger- und Siebziger-Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurden einige Live-Alben veröffentlicht, die seither als Maßstab galten. Deep Purples Doppelalbum … Continue reading “Deep Purple: Made In Japan”

The Who: Live at Leeds

REVIEWS | 1970-12-12

|

“Live at Leeds” zählt zweifellos zu den besten jemals veröffentlichten Live-Rockalben und zeigt The Who in bestechender Form. Es wurde … Continue reading “The Who: Live at Leeds”