Katie Melua
Tour 2010

Von vielen Fans auf der ganzen Welt wird das neue Album der vielfach ausgezeichneten Künstlerin KATIE MELUA sehnsüchtig erwartet. Momentan arbeitet die aus Georgien stammende Britin im Studio u.a. mit dem Produzenten William Orbit an der Fertigstellung ihres vierten Studioalbums, welches im Mai 2010 veröffentlicht werden soll. Darüber hinaus entstehen Katie’s neue Songs gemeinsam mit namhaften Songwritern wie Guy Chambers und Rick Nowles.

Mike Batt, Katies Entdecker, Manager und Produzent ihrer ersten drei Alben, dazu: „William und Katie haben eine großartige Zeit im Studio und alle Beteiligten sind über diese Zusammenarbeit begeistert. Das Material was sie alleine und auch mit Guy, Rick und anderen geschrieben hat ist fantastisch und repräsentiert erneut einen faszinierenden Entwicklungsschritt“.

Katie sagt: „Wir haben alle bei der Arbeit im Studio unglaublich viel Spaß. Für die Aufnahmen arbeiteten wir mit meiner Band, die mich auch wieder auf der Tour begleiten wird. Es sind so großartige Musiker und ich bin stolz die Unterstützung all dieser wunderbaren Freunde zu haben.“

Im Herbst 2010 geht Katie dann mit ihren neuen (und alten) Songs auf Europatournee. Mit ihren Live Shows reißt sie ihre Zuhörer immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin. Ohne wahnwitzige Showeffekte fasziniert die Künstlerin ihre Zuschauer mit ihrer eindrucksvollen Stimme und ihrer bezaubernden Ausstrahlung. Auf unvergleichliche Weise gelingt es ihr selbst die größten Hallen in geradezu intime Musikclubs zu verwandeln.

28.10.2010 Braunschweig – VW Halle
29.10.2010 München – Philharmonie
01.11.2010 Hamburg – Color Line Arena
02.11.2010 Köln – Lanxess Arena
03.11.2010 Nürnberg – Arena
05.11.2010 Dresden – Messe
06.11.2010 Berlin – O2 Arena
07.11.2010 Mannheim – SAP Arena

2009
Tour 2010

Von vielen Fans auf der ganzen Welt wird das neue Album der vielfach ausgezeichneten Künstlerin KATIE MELUA sehnsüchtig erwartet. Momentan arbeitet die aus Georgien stammende Britin im Studio u.a. mit dem Produzenten William Orbit an der Fertigstellung ihres vierten Studioalbums, welches im Mai 2010 veröffentlicht werden soll. Darüber hinaus entstehen Katie’s neue Songs gemeinsam mit namhaften Songwritern wie Guy Chambers und Rick Nowles.

Mike Batt, Katies Entdecker, Manager und Produzent ihrer ersten drei Alben, dazu: „William und Katie haben eine großartige Zeit im Studio und alle Beteiligten sind über diese Zusammenarbeit begeistert. Das Material was sie alleine und auch mit Guy, Rick und anderen geschrieben hat ist fantastisch und repräsentiert erneut einen faszinierenden Entwicklungsschritt“.

Katie sagt: „Wir haben alle bei der Arbeit im Studio unglaublich viel Spaß. Für die Aufnahmen arbeiteten wir mit meiner Band, die mich auch wieder auf der Tour begleiten wird. Es sind so großartige Musiker und ich bin stolz die Unterstützung all dieser wunderbaren Freunde zu haben.“

Im Herbst 2010 geht Katie dann mit ihren neuen (und alten) Songs auf Europatournee. Mit ihren Live Shows reißt sie ihre Zuhörer immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin. Ohne wahnwitzige Showeffekte fasziniert die Künstlerin ihre Zuschauer mit ihrer eindrucksvollen Stimme und ihrer bezaubernden Ausstrahlung. Auf unvergleichliche Weise gelingt es ihr selbst die größten Hallen in geradezu intime Musikclubs zu verwandeln.

28.10.2010 Braunschweig – VW Halle
29.10.2010 München – Philharmonie
01.11.2010 Hamburg – Color Line Arena
02.11.2010 Köln – Lanxess Arena
03.11.2010 Nürnberg – Arena
05.11.2010 Dresden – Messe
06.11.2010 Berlin – O2 Arena
07.11.2010 Mannheim – SAP Arena

Text date: 2009-12-02  
Text: © anke baumann  
Ident-Code: 3057/1975/1



Related albums:


Katie Melua: In Winter - Special Edition


Katie Melua: In Winter, feat. Gori Women Choir


Katie Melua: Ketevan


Katie Melua: Secret Symphony - Bonus Edition


Katie Melua: The House

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zur Qualität der Daten

Die Tourneedaten werden uns in der Regel von dritter Seite zur Verfügung gestellt bzw. an uns übermittelt. Sie stellen also den Stand der Übermittlung dar. Desweiteren kann es zu Verzögerungen kommen, da wir die an uns übermittelten Daten vor der Veröffentlichung in unserem Magazin sichten. In der Zwischenzeit können sich die Daten verändert haben. Desweiteren können kurzfristig Konzerte hinzugekommen oder abgesagt worden sein. Das heißt, dass Termine fehlen oder zu viele Termine aufgelistet sind. Achten Sie also unbedingt auf das angebene Textdatum.

In jedem Fall können wir die Korrektheit und Vollständigkeit der Daten nicht garantieren. Aus diesen Gründen empfehlen wir, sich zum Beispiel beim örtlichen Konzertveranstalter zu informieren, ob ein angebenes Konzert stattfindet und ob evtl. vorhandene Angaben zur Vorband, zur Anfangszeit, zum genauen Konzertort oder zum Eintrittspreis korrekt sind.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.