Vitamin X
A-Live 25 Years & Beyond

Als sich Vitamin X 1981 in Deutschland gründeten gehörten sie zu den Pionieren, die den Reggae und afrikanische Musik auf deutsche Bühnen brachten. Bis heute zeichnet diese gelungene Mischung aus Roots-Reggae und ihren eigenen Roots aus Westafrika den Sound von Vitamin X aus. Die Gründungsmitglieder der Band stammen aus Ghana.

Live-Aufnahmen der Band aus den letzten 20 Jahren bringt das neue Live-Album. Groovender Reggae, gelegentlich sogar Ska und viel afrikanische Musikalität prägen das Album. Trotz einiger Umbesetzungen im Verlauf ihres Bestehens konnte Vitamin X das hohe Niveau der frühen Jahre mühelos halten, was sich sehr schön an den verschiedenen Aufnahmen nachvollziehen läßt. Die Aufnahmen stammen unter anderem aus den Jahren 1987 (Schweiz), 1995 (Glastonbury), 1999 (Karlsruhe) oder 2002 (Meppen).

Durch diesen Rückblick läßt sich auch hervorragend nachvollziehen, wie neue Entwicklungen ihren Eingang in die Musik von Vitamin X gefunden haben, seien es Dub, Ragga oder Dancehall. Die neuen Elemente wurden integriert ohne den eigenen Sound aufzugeben.

Das Beiheft läßt die gesamte Geschichte dieser sympathischen Band Revue passieren und stellt alle (auch die ehemaligen) Mitglieder der Band vor.

“A-Live 25 Years & Beyond” ist ein Klasse-Reggae-Album, das die Vorfreude auf das nächste Studioalbum enorm steigert. Freuen wir uns auf die nächsten 25 Jahre!

Orientierungshilfe

A-Live 25 Years & Beyond

Als sich Vitamin X 1981 in Deutschland gründeten gehörten sie zu den Pionieren, die den Reggae und afrikanische Musik auf deutsche Bühnen brachten. Bis heute zeichnet diese gelungene Mischung aus Roots-Reggae und ihren eigenen Roots aus Westafrika den Sound von Vitamin X aus. Die Gründungsmitglieder der Band stammen aus Ghana.

Live-Aufnahmen der Band aus den letzten 20 Jahren bringt das neue Live-Album. Groovender Reggae, gelegentlich sogar Ska und viel afrikanische Musikalität prägen das Album. Trotz einiger Umbesetzungen im Verlauf ihres Bestehens konnte Vitamin X das hohe Niveau der frühen Jahre mühelos halten, was sich sehr schön an den verschiedenen Aufnahmen nachvollziehen läßt. Die Aufnahmen stammen unter anderem aus den Jahren 1987 (Schweiz), 1995 (Glastonbury), 1999 (Karlsruhe) oder 2002 (Meppen).

Durch diesen Rückblick läßt sich auch hervorragend nachvollziehen, wie neue Entwicklungen ihren Eingang in die Musik von Vitamin X gefunden haben, seien es Dub, Ragga oder Dancehall. Die neuen Elemente wurden integriert ohne den eigenen Sound aufzugeben.

Das Beiheft läßt die gesamte Geschichte dieser sympathischen Band Revue passieren und stellt alle (auch die ehemaligen) Mitglieder der Band vor.

“A-Live 25 Years & Beyond” ist ein Klasse-Reggae-Album, das die Vorfreude auf das nächste Studioalbum enorm steigert. Freuen wir uns auf die nächsten 25 Jahre!

Textdatum: 2008-04-28  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Vertrieb: Broken Silence
Format: CD
Ident-Code: 1568/899/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.