Vidar Busk
Jookbox-Charade

Der 1970 geborene Vidar Busk ist einer der bekanntesten norwegischen Blues-Gitarristen. Er reiste als 15-Jähriger in die USA, wo er in der Band von Rock Bottom spielte. Dort tourte er mehrere Jahre bevor er wieder nach Norwegen zurückkehrte. Vidar Busk war bereits auf mehreren großen Festivals in Norwegen zu hören, darunter das Notodden Bluesfestival, Ole Blues und Vossajazz. 1999 bekam er den Spellemannspris verliehen, in den Jahren 2002 und 2004 bekam er Auszeichnungen in den Kategorien Rock und Blues. Zwei seiner Alben auf Blue Mood und Warner haben Kultstatus erreicht.

Vidar Busk ist ein kreativer Musiker, der auf eine spannende und kompromisslose Art Blues spielt und sich nicht um Konventionen kümmert. Mit seiner Band “The Voo Doodz” liefert er hier sehr erfrischende Musik. Dem angestaubten Blues-Genre tun solche Freigeister wie Vidar Busk unendlich gut. Sehr hörenswert.

Mit Jookbox-Charade feiert Vidar Busk seine bislang 20 Jahre währende Karriere als Bluesmusiker.

Tracks:
1 The Message†¦
2 Big Chief
3 Junko Partner
4 Years since Yesterday (Total)
5 Goodnight Moon
6 When did you leave heaven
7 Red Lipstick
8 New Suit
9 Only You
10 Keep on loving me baby
11 Mardi gras in New Orleans
12 From the Voo Doodz
13 Town Without Pity
14 Charade

Diskografie:
Stompin Our Feet With Joy (1997)
I Came Here To Rock (1998)
Atomic Swing (1999)
Venus Texas (2001)
Love Buzz (2003)
Starfish (2005)
Jookbox Charade (2007)

Orientierungshilfe

Jookbox-Charade

Der 1970 geborene Vidar Busk ist einer der bekanntesten norwegischen Blues-Gitarristen. Er reiste als 15-Jähriger in die USA, wo er in der Band von Rock Bottom spielte. Dort tourte er mehrere Jahre bevor er wieder nach Norwegen zurückkehrte. Vidar Busk war bereits auf mehreren großen Festivals in Norwegen zu hören, darunter das Notodden Bluesfestival, Ole Blues und Vossajazz. 1999 bekam er den Spellemannspris verliehen, in den Jahren 2002 und 2004 bekam er Auszeichnungen in den Kategorien Rock und Blues. Zwei seiner Alben auf Blue Mood und Warner haben Kultstatus erreicht.

Vidar Busk ist ein kreativer Musiker, der auf eine spannende und kompromisslose Art Blues spielt und sich nicht um Konventionen kümmert. Mit seiner Band “The Voo Doodz” liefert er hier sehr erfrischende Musik. Dem angestaubten Blues-Genre tun solche Freigeister wie Vidar Busk unendlich gut. Sehr hörenswert.

Mit Jookbox-Charade feiert Vidar Busk seine bislang 20 Jahre währende Karriere als Bluesmusiker.

Tracks:
1 The Message†¦
2 Big Chief
3 Junko Partner
4 Years since Yesterday (Total)
5 Goodnight Moon
6 When did you leave heaven
7 Red Lipstick
8 New Suit
9 Only You
10 Keep on loving me baby
11 Mardi gras in New Orleans
12 From the Voo Doodz
13 Town Without Pity
14 Charade

Diskografie:
Stompin Our Feet With Joy (1997)
I Came Here To Rock (1998)
Atomic Swing (1999)
Venus Texas (2001)
Love Buzz (2003)
Starfish (2005)
Jookbox Charade (2007)

Textdatum: 2007-09-28  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Vertrieb: Galileo Music Communication
Ident-Code: 864/1798/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.