Unni Løvlid
Rite

Ein beeindruckendes Album legt die 1976 geborene Musikerin Unni Løvlid mit ihrer CD “Rite” vor – mystisch-melancholische Musik mit hohem künstlerischen Anspruch.

Moderne Klangmalerei verbindet Unni Løvlid mit norwegischer Folklore unter Verwendung von Elementen aus den Bereichen Ambient und Elektronik. Das Ergebnis ist eine Musik, die extrem abgehoben, aber zugleich ungemein fesselnd ist. Auf fließenden und pulsierenden, gelegentlich an Björk erinnernden, Klang- und Rhythmusstrukturen legt sie ihre zarte klare Stimme und intoniert zauberhafte Melodien.

Drei Jahre ist es her, dass sie ihre CD “Vita” veröffentlichte. Und wie auf “Vita” präsentiert sie auch auf der neuen CD ausschließlich eigene Kompositionen. Unni Løvlid ist eine umtriebige Künstlerin. Sie ist an mehreren Musikprojekten beteiligt, die in den Genren norwegische Folklore, zeitgenössische Musik und Elektronika tätig sind. Und als wäre es das einfachste der Welt, verbindet sie in ihrer eigenen Musik all diese Einflüsse zu einem neuen einzigartigen Sound.

Unni LovlidUnni Løvlid ist eine der bekanntesten norwegischen Folksängerinnen und die erste Künstlerin, die im Rahmen des Folkelarm Festivals 2006 als “Musiker des Jahres” nominiert wurde. 2007 wurde ihr der Spellemann-Preis in der Kategorie “zeitgenössische Musik” verliehen.

“Rite” ist ein echtes Meisterwerk einer beeindruckenden Künstlerin.

Tracks:
1 Vind, kom
2 Her Moter eg deg
3 Bak Vaker Verda
4 Morketid
5 Sanning
6 Evig einsam kveld
7 Eg drikk din raude vin
8 Portrett

Orientierungshilfe

Rite

Ein beeindruckendes Album legt die 1976 geborene Musikerin Unni Løvlid mit ihrer CD “Rite” vor – mystisch-melancholische Musik mit hohem künstlerischen Anspruch.

Moderne Klangmalerei verbindet Unni Løvlid mit norwegischer Folklore unter Verwendung von Elementen aus den Bereichen Ambient und Elektronik. Das Ergebnis ist eine Musik, die extrem abgehoben, aber zugleich ungemein fesselnd ist. Auf fließenden und pulsierenden, gelegentlich an Björk erinnernden, Klang- und Rhythmusstrukturen legt sie ihre zarte klare Stimme und intoniert zauberhafte Melodien.

Drei Jahre ist es her, dass sie ihre CD “Vita” veröffentlichte. Und wie auf “Vita” präsentiert sie auch auf der neuen CD ausschließlich eigene Kompositionen. Unni Løvlid ist eine umtriebige Künstlerin. Sie ist an mehreren Musikprojekten beteiligt, die in den Genren norwegische Folklore, zeitgenössische Musik und Elektronika tätig sind. Und als wäre es das einfachste der Welt, verbindet sie in ihrer eigenen Musik all diese Einflüsse zu einem neuen einzigartigen Sound.

Unni LovlidUnni Løvlid ist eine der bekanntesten norwegischen Folksängerinnen und die erste Künstlerin, die im Rahmen des Folkelarm Festivals 2006 als “Musiker des Jahres” nominiert wurde. 2007 wurde ihr der Spellemann-Preis in der Kategorie “zeitgenössische Musik” verliehen.

“Rite” ist ein echtes Meisterwerk einer beeindruckenden Künstlerin.

Tracks:
1 Vind, kom
2 Her Moter eg deg
3 Bak Vaker Verda
4 Morketid
5 Sanning
6 Evig einsam kveld
7 Eg drikk din raude vin
8 Portrett

Text date: 2008-05-28  
Text: © Global Music Magazine  
Distributor: Galileo MC
Tracks: 8
Format: CD
Ident-Code: 1663/1022/1



Related albums:


Sampler: Nordic Notes Vol.3 - Folk aus Norwegen

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.