The Lazy Boys
Get a life

Vom Bandnamen fühlten wir uns sofort angesprochen. Vom Albumcover weniger. Doch nach den ersten Takten waren wir verzückt. Herrlich rauher Country-Rock’n’Roll mit leichtem Outlaw-Flair. Da fällt es schwer zu glauben, dass diese Band aus Dresden kommt. Schon wieder einmal ein Beweis für unsere These, dass es in Deutschland viele Country-Fans gibt und wir hier nicht alleine sind.

The Lazy Boys touren seit 1997 unentwegt europaweit durch Clubs und Partys, spielten zwei ausgedehnte US-Tourneen, auf Festivals zwischen Barcelona und Jekaterinburg, brachten mehrere Singles, EPs und Alben heraus. Nun ist mit “Get A Life” ihr neues Studioalbum erschienen. Es beinhaltet viele Einflüsse aus Country, Rockabilly, Tex-Mex, Rock’n’Roll und Gospel. Alles nicht unbedingt immer ganz ernst gemeint, doch der Mix funktioniert und macht Spaß. Irgendwie erinnern The Lazy Boys, die es als Band bereits seit 18 Jahren gibt, in manchen Momenten an die Texas Tornados oder The Mavericks. Noch was: Mit Schlager-Country a lá Gunter Gabriel hat das hier rein gar nichts zu tun.

Orientierungshilfe

Get a life

Vom Bandnamen fühlten wir uns sofort angesprochen. Vom Albumcover weniger. Doch nach den ersten Takten waren wir verzückt. Herrlich rauher Country-Rock’n’Roll mit leichtem Outlaw-Flair. Da fällt es schwer zu glauben, dass diese Band aus Dresden kommt. Schon wieder einmal ein Beweis für unsere These, dass es in Deutschland viele Country-Fans gibt und wir hier nicht alleine sind.

The Lazy Boys touren seit 1997 unentwegt europaweit durch Clubs und Partys, spielten zwei ausgedehnte US-Tourneen, auf Festivals zwischen Barcelona und Jekaterinburg, brachten mehrere Singles, EPs und Alben heraus. Nun ist mit “Get A Life” ihr neues Studioalbum erschienen. Es beinhaltet viele Einflüsse aus Country, Rockabilly, Tex-Mex, Rock’n’Roll und Gospel. Alles nicht unbedingt immer ganz ernst gemeint, doch der Mix funktioniert und macht Spaß. Irgendwie erinnern The Lazy Boys, die es als Band bereits seit 18 Jahren gibt, in manchen Momenten an die Texas Tornados oder The Mavericks. Noch was: Mit Schlager-Country a lá Gunter Gabriel hat das hier rein gar nichts zu tun.

Textdatum: 2015-11-05  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 9118/1224/1


Weitere Artikel

2016-03-10 NACHRICHT
The Lazy Boys: Neues Video

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.