Tedeschi Trucks Band
Made Up Mind

Endlich gibt es mit “Made Up Mind” ein Folgealbum zum Debüt “Revelator” von 2011. Schon damals sorgte die Tedeschi Trucks Band mit ihrem Mix aus Blues, Rock, Funk und Soul für große Begeisterung. Zum Glück setzt sich die Erfolgsgeschichte fort und so haben wir mit dem neuen Werk ein weiteres grandioses Album in den Händen.

Im Mittelpunkt steht wiederum Susan Tedeschi, die 1970 in den USA geborene Gitarristin und Sängerin, deren Stimme das i-Tüpfelchen darstellt. Das Organ der schmächtigen Frau klingt so überzeugend und gewaltig, dass es eine Freude ist, ihr zuzuhören. Sie hat in den letzten Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen.

Ihr Ehemann und Gitarrist Dereck Trucks ist ihr ein kongenialer Partner. Seine GItarrensoli sind ausdrucksstark und variantenreich. Hier spielt kein technikverliebter Egozentriker, sondern ein Musiker mit Gefühl.

Die insgesamt 11-köpfige Band zaubert knapp eine Stunde lang mit knackigen Bläsersätzen und groovigen Rhythmen. “Made Up Mind” ist ein ganz besonderes Album geworden, es ist nicht nur sehr abwechslungreich, sondern auch hochklassig.

Orientierungshilfe

Made Up Mind

Endlich gibt es mit “Made Up Mind” ein Folgealbum zum Debüt “Revelator” von 2011. Schon damals sorgte die Tedeschi Trucks Band mit ihrem Mix aus Blues, Rock, Funk und Soul für große Begeisterung. Zum Glück setzt sich die Erfolgsgeschichte fort und so haben wir mit dem neuen Werk ein weiteres grandioses Album in den Händen.

Im Mittelpunkt steht wiederum Susan Tedeschi, die 1970 in den USA geborene Gitarristin und Sängerin, deren Stimme das i-Tüpfelchen darstellt. Das Organ der schmächtigen Frau klingt so überzeugend und gewaltig, dass es eine Freude ist, ihr zuzuhören. Sie hat in den letzten Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen.

Ihr Ehemann und Gitarrist Dereck Trucks ist ihr ein kongenialer Partner. Seine GItarrensoli sind ausdrucksstark und variantenreich. Hier spielt kein technikverliebter Egozentriker, sondern ein Musiker mit Gefühl.

Die insgesamt 11-köpfige Band zaubert knapp eine Stunde lang mit knackigen Bläsersätzen und groovigen Rhythmen. “Made Up Mind” ist ein ganz besonderes Album geworden, es ist nicht nur sehr abwechslungreich, sondern auch hochklassig.

Text date: 2013-09-07  
Text: © Global Music Magazine  
Ident-Code: 5608/1458/1



Related albums:


Tedeschi Trucks Band: Let Me Get By

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.