Sväng
Sväng

Um das Jahr 1850 war es, als die Harmonika Einzug in die finnische Volksmusik hielt. Seither stellt sie ein wichtiges Instrument in der finnischen Folklore dar.

Sväng ist ein reines Mundharmonika-Ensemble, das neben finnischer Folklore auch Tango, schwedischen Hambo, Ragtime-Tunes oder alte Tanzlieder (die ursprünglich für die Geige geschrieben wurden) für die Mundharmonika bearbeitet und hier eingespielt hat. Einen großen Teil ihres Repertoires nehmen aber auch Eigenkompositionen ein.

Grundlage ihres Sounds ist einerseits die seltene Harmonetta als auch die Bass-Harmonika. Auf dieser Basis setzen die beiden Solisten auf und ergänzen das Spiel mit ihren swingenden Melodien und beeindruckenden Improvisationen.

Das Ziel der Band, der Mundharmonika zu neuem Ruhm zu verhelfen und der Mundharmonikamusik neues Leben einzuhauchen, ist mit dieser CD voll und ganz gelungen.

Tracks:
1. Jampparaleele-Finnland 3:59
2. Kaipaustango-Finnland 5:04
3. Saaren Erakko-Finnland 3:37
4. Kurjet-Finnland 3:04
5. Moara-Finnland 4:34
6. Tyyskä-Finnland 2:47
7. Po Muromskoj Doroshkje-Muromskin Tiellä-Finnland 3:47
8. Sandy Boys And Hangman’s Reel-Finnland 4:21
9. Lelita Loanna-Finnland 1:28
10. Om Inte Du Vill-Finnland 3:15
11. Sateen Tango-Finnland 4:24
12. Svängtime Rag-Finnland 4:26

Musiker:
Eero Turkka
Eero Grundström
Jouko Kyhälä
Pasi Leino

2005
Sväng

Um das Jahr 1850 war es, als die Harmonika Einzug in die finnische Volksmusik hielt. Seither stellt sie ein wichtiges Instrument in der finnischen Folklore dar.

Sväng ist ein reines Mundharmonika-Ensemble, das neben finnischer Folklore auch Tango, schwedischen Hambo, Ragtime-Tunes oder alte Tanzlieder (die ursprünglich für die Geige geschrieben wurden) für die Mundharmonika bearbeitet und hier eingespielt hat. Einen großen Teil ihres Repertoires nehmen aber auch Eigenkompositionen ein.

Grundlage ihres Sounds ist einerseits die seltene Harmonetta als auch die Bass-Harmonika. Auf dieser Basis setzen die beiden Solisten auf und ergänzen das Spiel mit ihren swingenden Melodien und beeindruckenden Improvisationen.

Das Ziel der Band, der Mundharmonika zu neuem Ruhm zu verhelfen und der Mundharmonikamusik neues Leben einzuhauchen, ist mit dieser CD voll und ganz gelungen.

Tracks:
1. Jampparaleele-Finnland 3:59
2. Kaipaustango-Finnland 5:04
3. Saaren Erakko-Finnland 3:37
4. Kurjet-Finnland 3:04
5. Moara-Finnland 4:34
6. Tyyskä-Finnland 2:47
7. Po Muromskoj Doroshkje-Muromskin Tiellä-Finnland 3:47
8. Sandy Boys And Hangman’s Reel-Finnland 4:21
9. Lelita Loanna-Finnland 1:28
10. Om Inte Du Vill-Finnland 3:15
11. Sateen Tango-Finnland 4:24
12. Svängtime Rag-Finnland 4:26

Musiker:
Eero Turkka
Eero Grundström
Jouko Kyhälä
Pasi Leino

Textdatum: 2005-02-11  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Just records Babelsberg
Ident-Code: 633/968/1


Alben


Jarruta

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.