Sigrid Moldestad
Taus

Scheinbar selbstverständlich finden sich in der Liste berühmter Fiddler der vergangenen Jahrhunderte vor allem Männer. Auch in Nordfjord und Sunnmøre, der Norwenigschen Westküste, blieben Fiddle-Spielerinnen zeitlebens eine Minderheit und damit die Ausnahme der Regel. Diesen nahezu vergessenen Geschichten um Folk-Musikerinnen widmet die Spelleman Preisträgering Siegrid Moldestad ihre Konzerte und ihre aktuelle Cd “Taus”.

Die Aufnahme präsentiert moderne Interpretationen traditioneller Musik genauso wie Neukompositionen Sigrid Moldestads, darunter den Radio-Hit “Samuline”, einer der stärksten norwegischen Songs des Jahres 2007.

“Ich hoffe, dass Taus die Erinnerung daran weckt, in wie vielen Teilen der Welt die künstlerischen Möglichkeiten der Frauen noch immer sehr beschränkt sind”, so Sigrid Moldestad.

Vor 300 Jahren befreite sich im norwegischen Norfjord und Sunnmøre eine Gruppe von Frauen aus ihrem von täglichen Pflichten der Hausarbeit geprägten Leben und gründeten eine einzigartige Musiktradition. Diese beherzten Fiddle-Spielerinnen trafen im gesamten Landstrich auf Enthusiasmus und Respekt.

Ihre Musik war für die heißen, verrauchten Tanzsäle gemacht, der Klang der Fiddle wurde zum Lockruf, der die Tanzflächen füllte. Und dafür spielten sie, sie heirateten, bekamen Kinder, und spielten weiter …

Sigrid Moldestad präsentiert hier beste norwegische Folkmusik, sowohl Instrumentalstücke wie auch Lieder, wobei selbstverständlich die Fiddle im Mittelpunkt der Arrangements steht. Sie beherrscht ihr Instrument bestens und verfügt zudem über eine klangvolle Stimme, die sie sehr souverän und stilbewusst einsetzt. Die CD gefällt!

Tracks:
1 Samuline
2 Kristi pa Stia
3 Kolagutspringar og Kolatausene
4 Huldresong
5 Trollkjerringslatt fra Hornelen
6 Springar etter Bo-Mari
7 Springar
8 Lady Fix
9 Hardingfela
10 Bruremarsj
11 Hallingar
12 Samulinespringaren
13 Spelmannen

Orientierungshilfe

Taus

Scheinbar selbstverständlich finden sich in der Liste berühmter Fiddler der vergangenen Jahrhunderte vor allem Männer. Auch in Nordfjord und Sunnmøre, der Norwenigschen Westküste, blieben Fiddle-Spielerinnen zeitlebens eine Minderheit und damit die Ausnahme der Regel. Diesen nahezu vergessenen Geschichten um Folk-Musikerinnen widmet die Spelleman Preisträgering Siegrid Moldestad ihre Konzerte und ihre aktuelle Cd “Taus”.

Die Aufnahme präsentiert moderne Interpretationen traditioneller Musik genauso wie Neukompositionen Sigrid Moldestads, darunter den Radio-Hit “Samuline”, einer der stärksten norwegischen Songs des Jahres 2007.

“Ich hoffe, dass Taus die Erinnerung daran weckt, in wie vielen Teilen der Welt die künstlerischen Möglichkeiten der Frauen noch immer sehr beschränkt sind”, so Sigrid Moldestad.

Vor 300 Jahren befreite sich im norwegischen Norfjord und Sunnmøre eine Gruppe von Frauen aus ihrem von täglichen Pflichten der Hausarbeit geprägten Leben und gründeten eine einzigartige Musiktradition. Diese beherzten Fiddle-Spielerinnen trafen im gesamten Landstrich auf Enthusiasmus und Respekt.

Ihre Musik war für die heißen, verrauchten Tanzsäle gemacht, der Klang der Fiddle wurde zum Lockruf, der die Tanzflächen füllte. Und dafür spielten sie, sie heirateten, bekamen Kinder, und spielten weiter …

Sigrid Moldestad präsentiert hier beste norwegische Folkmusik, sowohl Instrumentalstücke wie auch Lieder, wobei selbstverständlich die Fiddle im Mittelpunkt der Arrangements steht. Sie beherrscht ihr Instrument bestens und verfügt zudem über eine klangvolle Stimme, die sie sehr souverän und stilbewusst einsetzt. Die CD gefällt!

Tracks:
1 Samuline
2 Kristi pa Stia
3 Kolagutspringar og Kolatausene
4 Huldresong
5 Trollkjerringslatt fra Hornelen
6 Springar etter Bo-Mari
7 Springar
8 Lady Fix
9 Hardingfela
10 Bruremarsj
11 Hallingar
12 Samulinespringaren
13 Spelmannen

Textdatum: 2008-06-11  
Textrechte:
© Galileo-MC/WMM  
Textbearbeitung:
Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Galileo-MC
Tracks: 13
Format: CD
Ident-Code: 1624/773/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.