Senni Eskelinen & Stringpurée Band
Skizo

Das Schöne an unserer Arbeit sind die Überraschungen. Wenn unangekündigt ein Album eintrifft und man fällt beim Hören fast vom Stuhl, weil es so gut ist. So erging es uns mit “Skizo”.

“Skizo” ist bereits 2014 bei einem der größten finnischen Indie-Labels, Texicalli Records, auf den Markt gekommen, hat aber erst kürzlich den Weg zu uns gefunden. Es handelt sich dabei um das dritte Album des finnischen Trios Senni Eskelinen & Stringpurée Band. Das Trio bietet Progressive-Folk-Rock in der Besetzung Kantele, Bass und Schlagzeug.

2008 tauchten sie mit ihrem selbstbetitelten Debüt auf. Zwei Jahre später folgte “Fedja”. Auf beiden Alben sind sie vorwiegend in Trio-Besetzung zu hören. Bei “Skizo” jedoch haben sie das Instrumentarium vorsichtig ergänzt. Sogar ein wenig Gesang kam dazu. Dennoch steht der Triosound weiterhin im Mittelpunkt. Unten haben wir alle Mitwirkenden aufgeführt.

Senni Eskelinen & Stringpurée Band haben es von Beginn ihrer Zusammenarbeit an geschafft, einen eigenen Stil zu erschaffen. Sie sind sofort daran zu erkennen. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um Progressive-Folk-Rock. Das Besondere ist der Einsatz der Kantele als Hauptinstrument. Senni Eskelinen entlockt dem Instrument, einer elektrifizierten Kantele, erstaunliche Klänge. Die Zartheit und Klarheit des Kanteleklangs bleibt vollständig erhalten, auch wenn er hin und wieder durch Effekte gejagt wird. Ihre Mitstreiter sind gleichberechtigte Partner und erhalten, Jazz-ähnlich, ihren Freiraum und die Kantele tritt dann etwas in den Hintergrund. Dennoch bleibt die Kantele klangbestimmend.

Was Senni Eskelinen & Stringpurée Band hier bieten hat uns absolut begeistert. “Skizo” konnte uns uneingeschränkt überzeugen. Für uns eine der spannendsten Entdeckungen.

Alle Alben der Band sind im Texicalli-Store zu haben.

Besetzung:
Kantele – Senni Eskelinen
Bass – Kalle Ylitalo
Drums – Niko Votkin
Mandolin – Topi Korhonen
Organ – Emil Luukkonen
Percussion – Niko Votkin
Piano – Kalle Ylitalo, Niko Votkin, Senni Eskelinen
Synth – Kalle Ylitalo, Niko Votkin
Trumpet – Topi Korhonen
Vocals – Kaisa Leskinen

Orientierungshilfe

Skizo

Das Schöne an unserer Arbeit sind die Überraschungen. Wenn unangekündigt ein Album eintrifft und man fällt beim Hören fast vom Stuhl, weil es so gut ist. So erging es uns mit “Skizo”.

“Skizo” ist bereits 2014 bei einem der größten finnischen Indie-Labels, Texicalli Records, auf den Markt gekommen, hat aber erst kürzlich den Weg zu uns gefunden. Es handelt sich dabei um das dritte Album des finnischen Trios Senni Eskelinen & Stringpurée Band. Das Trio bietet Progressive-Folk-Rock in der Besetzung Kantele, Bass und Schlagzeug.

2008 tauchten sie mit ihrem selbstbetitelten Debüt auf. Zwei Jahre später folgte “Fedja”. Auf beiden Alben sind sie vorwiegend in Trio-Besetzung zu hören. Bei “Skizo” jedoch haben sie das Instrumentarium vorsichtig ergänzt. Sogar ein wenig Gesang kam dazu. Dennoch steht der Triosound weiterhin im Mittelpunkt. Unten haben wir alle Mitwirkenden aufgeführt.

Senni Eskelinen & Stringpurée Band haben es von Beginn ihrer Zusammenarbeit an geschafft, einen eigenen Stil zu erschaffen. Sie sind sofort daran zu erkennen. Wie bereits erwähnt, handelt es sich um Progressive-Folk-Rock. Das Besondere ist der Einsatz der Kantele als Hauptinstrument. Senni Eskelinen entlockt dem Instrument, einer elektrifizierten Kantele, erstaunliche Klänge. Die Zartheit und Klarheit des Kanteleklangs bleibt vollständig erhalten, auch wenn er hin und wieder durch Effekte gejagt wird. Ihre Mitstreiter sind gleichberechtigte Partner und erhalten, Jazz-ähnlich, ihren Freiraum und die Kantele tritt dann etwas in den Hintergrund. Dennoch bleibt die Kantele klangbestimmend.

Was Senni Eskelinen & Stringpurée Band hier bieten hat uns absolut begeistert. “Skizo” konnte uns uneingeschränkt überzeugen. Für uns eine der spannendsten Entdeckungen.

Alle Alben der Band sind im Texicalli-Store zu haben.

Besetzung:
Kantele – Senni Eskelinen
Bass – Kalle Ylitalo
Drums – Niko Votkin
Mandolin – Topi Korhonen
Organ – Emil Luukkonen
Percussion – Niko Votkin
Piano – Kalle Ylitalo, Niko Votkin, Senni Eskelinen
Synth – Kalle Ylitalo, Niko Votkin
Trumpet – Topi Korhonen
Vocals – Kaisa Leskinen

Textdatum: 2016-08-30  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Label: Texicalli Records
Ident-Code: 10505/1018/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.