Sampler
Nordic Voyages - Nordic World- And Folk-Music

Nordic Notes, das kleine fränkische Label, ist bekannt für Veröffentlichungen abseits des Mainstreams. Und so verwundert die Zusammenarbeit mit dem Label Tutl von den Färöer-Inseln nicht im geringsten. Schon allein geographisch gesehen, denn der Name Nordic Notes ist Programm.

Doch auch in musikalischer Hinsicht macht diese Kooperation Sinn. Im Programm von Tutl finden sich durchweg Musiker und Bands, die nicht auf den Massengaschmack schielen und trotzdem (oder eher deshalb) überaus gute Musik liefern.

Das Label Tutl wurde Mitte der 1970er-Jahre von Kristian Blak gegründet. Ansässig ist das Label in Tórshavn, der Hauptstadt der Färöer-Inseln, die mitten im Nordatlantik liegen. Gerade dieser Abgeschiedenheit verdankt die Musik der bei Tutl zu findenden Bands und Musiker ihre Eigenart und eine gewisse Exotik.

Der uns vorliegende Tutl-Label-Sampler “Nordic Voyages – Nordic World- And Folk-Music” stellt das vielseitige Programm des Labels vor. Die darauf vertretenen Künstler stammen aus den verschiedensten Provenienzen wie Island, Dänemark, Schweiz, Ecuador, Grönland, Finnland, Schweden, Norwegen, Estland und Aland. Entsprechend vielgestaltig ist das musikalische Spektrum: Folk, Alternative, Worldbeat und Ethno-Jazz, sowohl in modernem wie auch in traditionellem Gewand. Darunter sind nicht wenige absolute Spitzensongs!

Der Sampler macht Lust auf mehr. Hoffentlich gibt es von Tutl Records bald weitere Veröffentlichungen zu hören.

Orientierungshilfe

Nordic Voyages - Nordic World- And Folk-Music

Nordic Notes, das kleine fränkische Label, ist bekannt für Veröffentlichungen abseits des Mainstreams. Und so verwundert die Zusammenarbeit mit dem Label Tutl von den Färöer-Inseln nicht im geringsten. Schon allein geographisch gesehen, denn der Name Nordic Notes ist Programm.

Doch auch in musikalischer Hinsicht macht diese Kooperation Sinn. Im Programm von Tutl finden sich durchweg Musiker und Bands, die nicht auf den Massengaschmack schielen und trotzdem (oder eher deshalb) überaus gute Musik liefern.

Das Label Tutl wurde Mitte der 1970er-Jahre von Kristian Blak gegründet. Ansässig ist das Label in Tórshavn, der Hauptstadt der Färöer-Inseln, die mitten im Nordatlantik liegen. Gerade dieser Abgeschiedenheit verdankt die Musik der bei Tutl zu findenden Bands und Musiker ihre Eigenart und eine gewisse Exotik.

Der uns vorliegende Tutl-Label-Sampler “Nordic Voyages – Nordic World- And Folk-Music” stellt das vielseitige Programm des Labels vor. Die darauf vertretenen Künstler stammen aus den verschiedensten Provenienzen wie Island, Dänemark, Schweiz, Ecuador, Grönland, Finnland, Schweden, Norwegen, Estland und Aland. Entsprechend vielgestaltig ist das musikalische Spektrum: Folk, Alternative, Worldbeat und Ethno-Jazz, sowohl in modernem wie auch in traditionellem Gewand. Darunter sind nicht wenige absolute Spitzensongs!

Der Sampler macht Lust auf mehr. Hoffentlich gibt es von Tutl Records bald weitere Veröffentlichungen zu hören.

Textdatum: 2008-08-03  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Format: CD
Ident-Code: 1748/919/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.