Sampler
Nordic Notes Vol.3 - Folk aus Norwegen

Seit vielen Jahren schon versorgt das Label Nordic Notes die deutschen Lande mit hervorragender Musik. Aus dem schier unüberschaubaren Repertoire skandinavischer Künstler fördert Christian Pliefke, Kopf des Labels, immer wieder Perlen zutage. Nun bietet Nordic Notes wieder einen Sampler an, um sich auf bequeme Art einen Überblick zu verschaffen, was sich momentan in Norwegen folk-musikalisch tut.

Neben den großen Namen der Szene sind auf dem Album auch Newcomer zu finden. Zeitlich bietet der Sampler Ausschnitte aus Alben der letzten beiden Jahre, sodass man in der Tat einen aktuellen Blick auf die Szene erhält. Dabei freut uns, dass mit Khoom Loy ein Stück aus Annbjørg Liens gleichnamigem Album zu finden ist, das wir für eines der besten Folk-Alben der letzten Jahre halten.

Was heutzutage zum Genre Folk gezählt wird, ist weit mehr als das, was man früher darunter verstand. Die Folkmusik Skandinaviens lebt und entwickelt sich stetig weiter. Keine Spur von angestaubtem Musizieren. Genre-übergreifende Zusammenarbeit, unbekümmertes Experimentieren, die Erweiterung des Instrumentariums und der Einsatz neuer Produktionstechniken verhelfen dieser Musikgattung zu neuem Leben und beeindruckenden Ausdrucksformen. All dies ist hier nachzuhören.

“Nordic Notes Vol.3 – Folk aus Norwegen” könnte die Einstiegsdroge sein für Interssierte, die diese Musikrichtung kennenlernen möchten. Und für Kenner bietet der Sampler einen bequemen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen. Die stilistische Bandbreite ist enorm und so können wir dieses Album nur empfehlen.

01 Gjermund Larsen Trio – Reiseslått
02 Elin Kåven – Liehku Niehku / Dreams of Fortune
03 Sigrid Moldestad – Ser deg tilbake
04 Eplemøya Songlag – Sanglig forsøk på å psyke ut psykoanalysen
05 Sarah-Jane Summers and Juhani Silvola – Itzikel
06 Maar – Brureslått frå Nordfjord
07 Gammalgrass – Baroque Bach Mountain
08 Sudan Dudan – Susann
09 Unni Løvlid – Her Moter eg deg
10 Erlend Viken Trio – Blåbu
11 Torgeir Vassvik – The Whale in the Stone, Inside the Birch Tree / Fallis
12 Slagr & Camilla Granlien – Myrth
13 Unni Boksasp Ensemble – Ei Reise
14 Majorstuen – Lundefuglen (The Puffin)
15 Annbjørg Lien – Khoom Loy
16 Valkyrien Allstars – Eg vil ha deg

Orientierungshilfe

Nordic Notes Vol.3 - Folk aus Norwegen

Seit vielen Jahren schon versorgt das Label Nordic Notes die deutschen Lande mit hervorragender Musik. Aus dem schier unüberschaubaren Repertoire skandinavischer Künstler fördert Christian Pliefke, Kopf des Labels, immer wieder Perlen zutage. Nun bietet Nordic Notes wieder einen Sampler an, um sich auf bequeme Art einen Überblick zu verschaffen, was sich momentan in Norwegen folk-musikalisch tut.

Neben den großen Namen der Szene sind auf dem Album auch Newcomer zu finden. Zeitlich bietet der Sampler Ausschnitte aus Alben der letzten beiden Jahre, sodass man in der Tat einen aktuellen Blick auf die Szene erhält. Dabei freut uns, dass mit Khoom Loy ein Stück aus Annbjørg Liens gleichnamigem Album zu finden ist, das wir für eines der besten Folk-Alben der letzten Jahre halten.

Was heutzutage zum Genre Folk gezählt wird, ist weit mehr als das, was man früher darunter verstand. Die Folkmusik Skandinaviens lebt und entwickelt sich stetig weiter. Keine Spur von angestaubtem Musizieren. Genre-übergreifende Zusammenarbeit, unbekümmertes Experimentieren, die Erweiterung des Instrumentariums und der Einsatz neuer Produktionstechniken verhelfen dieser Musikgattung zu neuem Leben und beeindruckenden Ausdrucksformen. All dies ist hier nachzuhören.

“Nordic Notes Vol.3 – Folk aus Norwegen” könnte die Einstiegsdroge sein für Interssierte, die diese Musikrichtung kennenlernen möchten. Und für Kenner bietet der Sampler einen bequemen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen. Die stilistische Bandbreite ist enorm und so können wir dieses Album nur empfehlen.

01 Gjermund Larsen Trio – Reiseslått
02 Elin Kåven – Liehku Niehku / Dreams of Fortune
03 Sigrid Moldestad – Ser deg tilbake
04 Eplemøya Songlag – Sanglig forsøk på å psyke ut psykoanalysen
05 Sarah-Jane Summers and Juhani Silvola – Itzikel
06 Maar – Brureslått frå Nordfjord
07 Gammalgrass – Baroque Bach Mountain
08 Sudan Dudan – Susann
09 Unni Løvlid – Her Moter eg deg
10 Erlend Viken Trio – Blåbu
11 Torgeir Vassvik – The Whale in the Stone, Inside the Birch Tree / Fallis
12 Slagr & Camilla Granlien – Myrth
13 Unni Boksasp Ensemble – Ei Reise
14 Majorstuen – Lundefuglen (The Puffin)
15 Annbjørg Lien – Khoom Loy
16 Valkyrien Allstars – Eg vil ha deg

Textdatum: 2015-09-02  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 9068/978/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.