Rodgau Monotones
Genial

Die Rodgau Monotones leben noch! Sie sind zweifellos eine der erfolgreichsten Bands Hessens. Seit im November 1977 die erste Probe absolviert wurde, spielt die Band in praktisch der gleichen Besetzung, lediglich 1990 gab es eine Veränderung, als Henni Nachtsheim die Band verließ, um mit Badesalz Erfolge zu feiern. Die Rodgau Monotones aber hatten das Glück, Kerstin Pfau als Sängerin zu entdecken.

“Genial” ist das neue Album der Combo betitelt. Und wie gewohnt, gibt es wieder harten Rock mit flapsigen Texten und Gute-Laune-Sound. Die richtige Musik, wenn’s abgehen soll. Auch wenn die Mitglieder schon etliche Jahre auf dem Buckel haben, der Musik merkt man das nicht an. Energetische Gitarrenriffs und kraftvolle Stimmen. Die Rodgau Monotones haben nichts verlernt und sind so gut wie eh und je.

Orientierungshilfe

Genial

Die Rodgau Monotones leben noch! Sie sind zweifellos eine der erfolgreichsten Bands Hessens. Seit im November 1977 die erste Probe absolviert wurde, spielt die Band in praktisch der gleichen Besetzung, lediglich 1990 gab es eine Veränderung, als Henni Nachtsheim die Band verließ, um mit Badesalz Erfolge zu feiern. Die Rodgau Monotones aber hatten das Glück, Kerstin Pfau als Sängerin zu entdecken.

“Genial” ist das neue Album der Combo betitelt. Und wie gewohnt, gibt es wieder harten Rock mit flapsigen Texten und Gute-Laune-Sound. Die richtige Musik, wenn’s abgehen soll. Auch wenn die Mitglieder schon etliche Jahre auf dem Buckel haben, der Musik merkt man das nicht an. Energetische Gitarrenriffs und kraftvolle Stimmen. Die Rodgau Monotones haben nichts verlernt und sind so gut wie eh und je.

Textdatum: 2015-11-02  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 9289/796/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.