Razzmattazz
Diggin for Gold

Razzmattazz ist eine 2011 in Metzingen gegründete Rockband aus dem Hard-Rock-Spektrum. Kürzlich erschien ihr drittes Album “Diggin for Gold”.

Wer auf knackigen Hardrock steht, hat hier das ideale Album. Razzmattazz bieten keinen hochgeistigen Erguss, sondern legen einfach los, geradlinig, schnörkellos und wuchtig. Mit dieser Musik sind Razzmattazz die ideale Band für das nächste Bikertreffen, wo sie denn auch altersmäßig gut hinpassen würden.

Aber auch wenn die Mitglieder der Band ihre Jugend weit hinter sich gelassen haben, die Musik ist spritzig und kraftvoll. Der Sound hält stets die Waage, wie schon erwähnt, wuchtig, jedoch nicht übertrieben fett. The lowder, the better.

Das Liedmaterial zeigt stilistische Anleihen verschiedener Bands. Es wird jedoch nicht kopiert. Razzmattazz haben einen eigenen Sound und einen sehr individuellen Stil gefunden. Rauh, hart, gute Melodien. “Diggin for Gold” ist das richtige Album für den nächsten Gehörtest. Viel Vergnügen.


Aktuelle Tourdaten:
2017-08-26   Grafenwöhr   Bikertreffen
2017-10-07   Albstadt-Ebingen   Tropicana
2017-10-21   Metzingen-Glems   Hirsch
2017-11-23   Wetzikon   Hal Of Fame
2017-11-24   Zug   Chollerhalel
2017-11-25   Lyss   KUFA
2017-11-27   München   Legends Lounge
2017-11-28   München   Legends Lounge
2017-11-29   Wien   Szene
2017-12-01   Graz   Explosiv
2017-12-02   Salzburg   Rockhouse
2017-12-03   Tübingen   Sudhaus

Orientierungshilfe

Diggin for Gold

Razzmattazz ist eine 2011 in Metzingen gegründete Rockband aus dem Hard-Rock-Spektrum. Kürzlich erschien ihr drittes Album “Diggin for Gold”.

Wer auf knackigen Hardrock steht, hat hier das ideale Album. Razzmattazz bieten keinen hochgeistigen Erguss, sondern legen einfach los, geradlinig, schnörkellos und wuchtig. Mit dieser Musik sind Razzmattazz die ideale Band für das nächste Bikertreffen, wo sie denn auch altersmäßig gut hinpassen würden.

Aber auch wenn die Mitglieder der Band ihre Jugend weit hinter sich gelassen haben, die Musik ist spritzig und kraftvoll. Der Sound hält stets die Waage, wie schon erwähnt, wuchtig, jedoch nicht übertrieben fett. The lowder, the better.

Das Liedmaterial zeigt stilistische Anleihen verschiedener Bands. Es wird jedoch nicht kopiert. Razzmattazz haben einen eigenen Sound und einen sehr individuellen Stil gefunden. Rauh, hart, gute Melodien. “Diggin for Gold” ist das richtige Album für den nächsten Gehörtest. Viel Vergnügen.


Textdatum: 2017-03-04  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Label: Fastball Music
Vertrieb: Soulfood
Spieldauer: 49:16
Tracks: 12
Ident-Code: 11149/542/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.