Rachid Taha
The definitive collection

Der Algerier Rachid Taha ist seit den Achtziger Jahren als großer Erneuerer der arabischen Musik bekannt, er kombiniert sie mit westlichen Rockelementen und lässt einen einzigartigen kraftvollen Stil entstehen. Das vorliegende Album bietet erstmals seine größten Erfolge auf einer CD, als da wären “Rock El Casbah”, “Ya Rayah” und “Jungle Fiction”. Unser Hit heißt “Barra Barra”, ein hartes, fast schon tranceartig sich steigerndes Stück.

Seine Musik ist orientalisch und westlich zugleich, wobei das arabische Element dominiert. Auch scheut er nicht davor zurück, moderne Techno-Elemente und Electronicbeats einzubauen, was der Rhythmusabteilung mächtigen Druck verleiht. Seine Version des “Rock El Casbah” ist fast schon legendär.

Das Album macht rundweg Spaß und ist eine absolute Empfehlung wert.

Tracks:
1. Ya Rayah
2. Rock El Casbah
3. Nokta
4. Voila Voila
5. Habina
6. Kelma
7. Bent Sahra
8. Douce France
9. Indie
10. Jungle Fiction
11. Ida
12. Hey Anta
13. Barbes
14. Barra Barra
15. Menfi

Orientierungshilfe

The definitive collection

Der Algerier Rachid Taha ist seit den Achtziger Jahren als großer Erneuerer der arabischen Musik bekannt, er kombiniert sie mit westlichen Rockelementen und lässt einen einzigartigen kraftvollen Stil entstehen. Das vorliegende Album bietet erstmals seine größten Erfolge auf einer CD, als da wären “Rock El Casbah”, “Ya Rayah” und “Jungle Fiction”. Unser Hit heißt “Barra Barra”, ein hartes, fast schon tranceartig sich steigerndes Stück.

Seine Musik ist orientalisch und westlich zugleich, wobei das arabische Element dominiert. Auch scheut er nicht davor zurück, moderne Techno-Elemente und Electronicbeats einzubauen, was der Rhythmusabteilung mächtigen Druck verleiht. Seine Version des “Rock El Casbah” ist fast schon legendär.

Das Album macht rundweg Spaß und ist eine absolute Empfehlung wert.

Tracks:
1. Ya Rayah
2. Rock El Casbah
3. Nokta
4. Voila Voila
5. Habina
6. Kelma
7. Bent Sahra
8. Douce France
9. Indie
10. Jungle Fiction
11. Ida
12. Hey Anta
13. Barbes
14. Barra Barra
15. Menfi

Textdatum: 2008-06-01  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Harmonia Mundi
Tracks: 15
Format: CD
Ident-Code: 1651/1120/1


Orientierungshilfe

Alben


Bonjour

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.