O.R.k
Inflamed Rides

Die vier Musiker von O.R.k dürfen durchaus als eine Art Super-Band bezeichnet werden, denn sie setzt sich u.a. zusammen aus verdienten Musikern von King Crimson und Porcupine Tree. Doch die Musik von O.R.k ist auf ihrem gerade erschienenen Debüt “Inflamed Rides” ist hochaktuell. Druckvoller ideenreicher Progressive-Rock, der die Gehirnzellen in Bewegung bringt. Man braucht aber keinesfalls ein Musikstudium um den Ideen folgen zu können.

Hier kommen einfallsreiche Kompositionen, ein satter Klang und eine gewisse Härte zusammen. Das ergibt ein brodelndes Gebräu. Ein starkes Album, das den Ruf von O.R.k als Super-Band untermauern dürfte.
Zu unserer Freude dürfen wir noch verkünden, dass das Quartett demnächst bei uns auf Tour ist. Hier die gesamten Daten:

04.02.2016 (IT) Rome, Teatro Quirinetta
05.02.2016 (IT) Caserta, SMAV
06.02.2016 (IT) Perugia, Teatro Esperia
07.02.2016 (IT) San Ginesio, Teatro Leopardi
09.02.2016 (IT) Modena, Off
10.02.2016 (IT) Milan, La Salumeria Della Musica
12.02.2016 (IT) Livorno, The Cage Theatre
13.02.2016 (IT) Ravenna, Bronson
14.02.2016 (IT) Pordenone, Il Deposito
15.02.2016 (AT) Kufstein, Q-West
17.02.2016 (NL) Zoetermeer, Borderij
18.02.2016 (DE) Karlsruhe, Substage
19.02.2016 (CH) Baden, Kulturbetrieb Royal
20.02.2016 (DE) Ahlen, Schuhfabrik
21.02.2016 (UK) Camden, The Underworld
22.02.2016 (BE) Verviers, Spirit of 66
23.02.2016 (DE) Kassel, Alter Schlachtof
24.02.2016 (DE) Cologne, Underground

Orientierungshilfe

Inflamed Rides

Die vier Musiker von O.R.k dürfen durchaus als eine Art Super-Band bezeichnet werden, denn sie setzt sich u.a. zusammen aus verdienten Musikern von King Crimson und Porcupine Tree. Doch die Musik von O.R.k ist auf ihrem gerade erschienenen Debüt “Inflamed Rides” ist hochaktuell. Druckvoller ideenreicher Progressive-Rock, der die Gehirnzellen in Bewegung bringt. Man braucht aber keinesfalls ein Musikstudium um den Ideen folgen zu können.

Hier kommen einfallsreiche Kompositionen, ein satter Klang und eine gewisse Härte zusammen. Das ergibt ein brodelndes Gebräu. Ein starkes Album, das den Ruf von O.R.k als Super-Band untermauern dürfte.
Zu unserer Freude dürfen wir noch verkünden, dass das Quartett demnächst bei uns auf Tour ist. Hier die gesamten Daten:

04.02.2016 (IT) Rome, Teatro Quirinetta
05.02.2016 (IT) Caserta, SMAV
06.02.2016 (IT) Perugia, Teatro Esperia
07.02.2016 (IT) San Ginesio, Teatro Leopardi
09.02.2016 (IT) Modena, Off
10.02.2016 (IT) Milan, La Salumeria Della Musica
12.02.2016 (IT) Livorno, The Cage Theatre
13.02.2016 (IT) Ravenna, Bronson
14.02.2016 (IT) Pordenone, Il Deposito
15.02.2016 (AT) Kufstein, Q-West
17.02.2016 (NL) Zoetermeer, Borderij
18.02.2016 (DE) Karlsruhe, Substage
19.02.2016 (CH) Baden, Kulturbetrieb Royal
20.02.2016 (DE) Ahlen, Schuhfabrik
21.02.2016 (UK) Camden, The Underworld
22.02.2016 (BE) Verviers, Spirit of 66
23.02.2016 (DE) Kassel, Alter Schlachtof
24.02.2016 (DE) Cologne, Underground

Textdatum: 2016-02-10  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Ident-Code: 9531/998/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.