Mood
My own way

Das Debutalbum des baselbieter Quartetts Mood bietet gekonntes und überraschend reifes Songwriting für eine solch junge, erst vor zwei Jahren gegründete, Band. Es sind nicht wenige Tracks dabei, die absolut leicht ins Ohr gehen, ohne flach oder poppig zu sein. Das musikalische Spektrum der Schweizer reicht von sanften, beinahe melancholischen Stücken bis hin zu richtigen Krachern – stets emotional und abwechslungsreich. Auch der Sound und die Produktion des Albums stimmen. Der Produzent V.O. Pulver erwies sich als glückliche Wahl.

Tracks:
1. you never get higher
2. my own way
3. jomsons
4. needs
5. waiting for you
6. good by my dear
7. one can not love them
8. when you look at me
9. closeness
10. vicious circle
11. story
12. my own way (classic version)

Besetzung:
Ramona: Vocals
Boris: Guitar
Rudi: Bass
Ray: Drums

Orientierungshilfe

My own way

Das Debutalbum des baselbieter Quartetts Mood bietet gekonntes und überraschend reifes Songwriting für eine solch junge, erst vor zwei Jahren gegründete, Band. Es sind nicht wenige Tracks dabei, die absolut leicht ins Ohr gehen, ohne flach oder poppig zu sein. Das musikalische Spektrum der Schweizer reicht von sanften, beinahe melancholischen Stücken bis hin zu richtigen Krachern – stets emotional und abwechslungsreich. Auch der Sound und die Produktion des Albums stimmen. Der Produzent V.O. Pulver erwies sich als glückliche Wahl.

Tracks:
1. you never get higher
2. my own way
3. jomsons
4. needs
5. waiting for you
6. good by my dear
7. one can not love them
8. when you look at me
9. closeness
10. vicious circle
11. story
12. my own way (classic version)

Besetzung:
Ramona: Vocals
Boris: Guitar
Rudi: Bass
Ray: Drums

Text date: 2007-08-31  
Text: © Global Music Magazine  
Distributor: CMS GmbH
Ident-Code: 973/876/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.