Monika Brodka
Clashes

Monika Brodka war uns schon mit ihrem letzten Album “Lax” von 2012 sehr positiv aufgefallen. Damals sagten wir weitere gute Alben der Polin voraus. Dass wir damit nicht falsch lagen, beweist Monika Brodka nun mit “Clashes”, ihrem neuen Album, das jetzt beim Label Play It Again Sam erschienen ist.

Mit “Clashes” zielt Brodka bewusst auf den internationalen Markt. Auf ihren bishierigen Alben dominierte die polnische Sprache, nun bevorzugt sie die englische. Dadurch geht zwar etwas Lokalkolorit verloren, aber die Musik ist weiterhin gut. Ihr Ansatz, Experimentierlust und Kommerz zu verbinden, ist nicht neu, aber sie beherrscht diesen Sound. Das Experimentieren erstreckt sich nicht nur auf die Produktion, sondern auch auf die Komposititon.

Monika Brodka ist auf dem richtigen Weg, was sie mit “Clashes” beweist. Ein Album ist immer dann gut, wenn man am Ende eines Stücks auf das nächste gespannt ist. Genau dies haben wir mit diesem Album erlebt. “Clashes” ist ein höchst unterhaltsames Album mit vielen überraschenden Ideen. Mit Monika Brodka reift eine vielversprechende Künstlerin heran. Sehr gut!

Momentan tourt Monika Brodka in Polen. Nach all der posiviten Resonanz auf ihr neues Album, wird sie sicher bald auch bei uns zu sehen sein.

Orientierungshilfe

2016
Clashes

Monika Brodka war uns schon mit ihrem letzten Album “Lax” von 2012 sehr positiv aufgefallen. Damals sagten wir weitere gute Alben der Polin voraus. Dass wir damit nicht falsch lagen, beweist Monika Brodka nun mit “Clashes”, ihrem neuen Album, das jetzt beim Label Play It Again Sam erschienen ist.

Mit “Clashes” zielt Brodka bewusst auf den internationalen Markt. Auf ihren bishierigen Alben dominierte die polnische Sprache, nun bevorzugt sie die englische. Dadurch geht zwar etwas Lokalkolorit verloren, aber die Musik ist weiterhin gut. Ihr Ansatz, Experimentierlust und Kommerz zu verbinden, ist nicht neu, aber sie beherrscht diesen Sound. Das Experimentieren erstreckt sich nicht nur auf die Produktion, sondern auch auf die Komposititon.

Monika Brodka ist auf dem richtigen Weg, was sie mit “Clashes” beweist. Ein Album ist immer dann gut, wenn man am Ende eines Stücks auf das nächste gespannt ist. Genau dies haben wir mit diesem Album erlebt. “Clashes” ist ein höchst unterhaltsames Album mit vielen überraschenden Ideen. Mit Monika Brodka reift eine vielversprechende Künstlerin heran. Sehr gut!

Momentan tourt Monika Brodka in Polen. Nach all der posiviten Resonanz auf ihr neues Album, wird sie sicher bald auch bei uns zu sehen sein.

Textdatum: 2016-06-26  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Label: Play It Again Sam
Ident-Code: 10074/1034/1


Orientierungshilfe

Alben


Lax

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.