Minyeshu
Dire Dawa

Minyeshu Kifle stammt aus Äthiopien. Sie wohnt allerdings seit 1996 in den Niederlanden. Bereits als Kind sang und tanzte sie am National Theater Äthiopien. Mit ihrer eigenen Band Chewata nahm sie 2002 ihre erste CD “Meba” auf. Nun liegt uns ihre zweite CD vor: “Dire Dawa”.

Unser Fazit könnte kürzer kaum sein: Wir sind hellauf begeistert! Denn was Minyeshu hier vorlegt, ist Musik, die mitreisst, aber auch zurückhaltend sein kann. Die typisch äthiopischen Elemente ihrer Kompositionen verknüpft sie intelligent mit westlichem Musikgeschmack (plus einzelner Sprenkeln aus Sudan und Westafrika). Doch bleibt das Auffallende ihrer Musik das äthiopische Element. Minyeshu kreiert eine aufregende Mischung aus kraftvollen Rhythmen und wunderschönen Melodien. Die Stimme Minyeshus verstärkt den positiven und exotischen Eindruck. Einzelne Stücke des Albums sind echte Ohrwürmer!

Neben Gigi Shibabaw gibt es mit Minyeshu Kifle eine weitere Künstlerin aus Äthiopien, die neugierig macht, auf die Musik des ostafrikanischen Landes. “Dire Dawa” können wir uneingeschränkt empfehlen! Leider war es uns noch nicht vergönnt, Minyeshu live zu erleben. Zusammen mit ihren Tanzdarbietungen dürfte der Eindruck ihrer Konzerte beeindruckend sein.

Tracks:
1. Halafi Nenke Alam
2. Wosenku
3. Salam Lehtsanat
4. Tilishign Athij
5. Dire Diwa
6. Africa
7. Like-Neh
8. Buna
9. Sidama Manaho
10. Ker-Yihun
11. Ayasresam

Orientierungshilfe

Dire Dawa

Minyeshu Kifle stammt aus Äthiopien. Sie wohnt allerdings seit 1996 in den Niederlanden. Bereits als Kind sang und tanzte sie am National Theater Äthiopien. Mit ihrer eigenen Band Chewata nahm sie 2002 ihre erste CD “Meba” auf. Nun liegt uns ihre zweite CD vor: “Dire Dawa”.

Unser Fazit könnte kürzer kaum sein: Wir sind hellauf begeistert! Denn was Minyeshu hier vorlegt, ist Musik, die mitreisst, aber auch zurückhaltend sein kann. Die typisch äthiopischen Elemente ihrer Kompositionen verknüpft sie intelligent mit westlichem Musikgeschmack (plus einzelner Sprenkeln aus Sudan und Westafrika). Doch bleibt das Auffallende ihrer Musik das äthiopische Element. Minyeshu kreiert eine aufregende Mischung aus kraftvollen Rhythmen und wunderschönen Melodien. Die Stimme Minyeshus verstärkt den positiven und exotischen Eindruck. Einzelne Stücke des Albums sind echte Ohrwürmer!

Neben Gigi Shibabaw gibt es mit Minyeshu Kifle eine weitere Künstlerin aus Äthiopien, die neugierig macht, auf die Musik des ostafrikanischen Landes. “Dire Dawa” können wir uneingeschränkt empfehlen! Leider war es uns noch nicht vergönnt, Minyeshu live zu erleben. Zusammen mit ihren Tanzdarbietungen dürfte der Eindruck ihrer Konzerte beeindruckend sein.

Tracks:
1. Halafi Nenke Alam
2. Wosenku
3. Salam Lehtsanat
4. Tilishign Athij
5. Dire Diwa
6. Africa
7. Like-Neh
8. Buna
9. Sidama Manaho
10. Ker-Yihun
11. Ayasresam

Text date: 2009-08-26  
Text: © Global Music Magazine  
Tracks: 11
Format: CD
Ident-Code: 2469/1674/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.