Mike Andersen
Mike Andersen

Aus unserem Nachbarland Dänemark stammt Mike Andersen. Auf seinem gleichnamigen Album bietet der 1977 geborene Musiker Blues in sehr professioneller Manier. Im Vergleich zum kürzlich hier vorgestellten Album der deutschen Bluesband Pass Over Blues, bietet Mike Andersen sehr amerikanisch, also professionell und authentisch, klingenden Blues.

Dem Sänger, Gitarristen und Komponisten gelingt hier einfach alles. Seine Musik ist perfekt in Szene gesetzt. Instrumentierung und Arrangements erfüllen zu 100% die Anforderungen. Seine Komponistionen bewegen sich meist im Spannungsraum zwischen Ballade, Slow Blues und schnellem Shuffle. Rockige Härte wird nur angedeutet. Wüsste man es nicht, man würde es niemals hören, dass dieses Album von einem dänischen Musiker eingespielt wurde. Wieder ein Beweis für die Güte der europäischen Bluesszene!

Orientierungshilfe

Mike Andersen

Aus unserem Nachbarland Dänemark stammt Mike Andersen. Auf seinem gleichnamigen Album bietet der 1977 geborene Musiker Blues in sehr professioneller Manier. Im Vergleich zum kürzlich hier vorgestellten Album der deutschen Bluesband Pass Over Blues, bietet Mike Andersen sehr amerikanisch, also professionell und authentisch, klingenden Blues.

Dem Sänger, Gitarristen und Komponisten gelingt hier einfach alles. Seine Musik ist perfekt in Szene gesetzt. Instrumentierung und Arrangements erfüllen zu 100% die Anforderungen. Seine Komponistionen bewegen sich meist im Spannungsraum zwischen Ballade, Slow Blues und schnellem Shuffle. Rockige Härte wird nur angedeutet. Wüsste man es nicht, man würde es niemals hören, dass dieses Album von einem dänischen Musiker eingespielt wurde. Wieder ein Beweis für die Güte der europäischen Bluesszene!

Textdatum: 2015-02-21  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © Henrik Bruun Jensen
Ident-Code: 5845/1084/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.