Melissa Etheridge
Melissa Etheridge

Für viele Kenner ist das selbstbetitelte Debütalbum von Melissa Etheridge aus dem Jahr 1988 ihr Meisterstück. Sie hat damit die Ansprüche der Fans so enorm hoch gelegt, dass sie sie kaum mehr übertreffen konnte.

Auf dem Album findet sich natürlich auch ihr größter Hit “Like the way I do”, der ihre gewaltige Stimme demonstriert. Sie singt auf diesem Album mit soviel Tiefe und Leidenschaft, wie auf keinem späteren. Sie verfügt wahrlich über überragende gesangliche Fähigkeiten. Neben Rocknummern finden sich auch viele Tracks, die beinahe Folk- oder Country-Charakter haben und bei denen sie ihre Stimme nicht minder gekonnt einsetzt.

Insgesamt ein hochklassiges Album, das mittlerweile als Deluxe-Version erhältlich ist und eine sehr hörenswerte Live-CD aus der damaligen Zeit als Zugabe bekam. Nur schwer zu überbieten!

01: Similar Features 04:45
02: Chrome Plated Heart 03:59
03: Like The Way I Do 05:26
04: Precious Pain 04:17
05: Don’t You Need 05:02
06: The Late September Dogs 06:34
07: Occasionally 02:38
08: Watching You 05:36
09: Bring Me Some Water 03:55
10: I Want You 03:45

Dauer: 00:45:57
Titel: 10

Bonus-Album:

11: Chrome Plated Heart 03:56
12: Don’t You Need 04:55
13: Similar Features 04:25
14: Precious Pain 05:56
15: Occasionally 03:12
16: The Late September Dogs 06:34
17: Watching You 05:57
18: I Want You 05:27
19: Bring Me Some Water 05:35
20: Like The Way I Do 10:29

Dauer: 00:56:26
Titel: 10

Orientierungshilfe

Melissa Etheridge

Für viele Kenner ist das selbstbetitelte Debütalbum von Melissa Etheridge aus dem Jahr 1988 ihr Meisterstück. Sie hat damit die Ansprüche der Fans so enorm hoch gelegt, dass sie sie kaum mehr übertreffen konnte.

Auf dem Album findet sich natürlich auch ihr größter Hit “Like the way I do”, der ihre gewaltige Stimme demonstriert. Sie singt auf diesem Album mit soviel Tiefe und Leidenschaft, wie auf keinem späteren. Sie verfügt wahrlich über überragende gesangliche Fähigkeiten. Neben Rocknummern finden sich auch viele Tracks, die beinahe Folk- oder Country-Charakter haben und bei denen sie ihre Stimme nicht minder gekonnt einsetzt.

Insgesamt ein hochklassiges Album, das mittlerweile als Deluxe-Version erhältlich ist und eine sehr hörenswerte Live-CD aus der damaligen Zeit als Zugabe bekam. Nur schwer zu überbieten!

01: Similar Features 04:45
02: Chrome Plated Heart 03:59
03: Like The Way I Do 05:26
04: Precious Pain 04:17
05: Don’t You Need 05:02
06: The Late September Dogs 06:34
07: Occasionally 02:38
08: Watching You 05:36
09: Bring Me Some Water 03:55
10: I Want You 03:45

Dauer: 00:45:57
Titel: 10

Bonus-Album:

11: Chrome Plated Heart 03:56
12: Don’t You Need 04:55
13: Similar Features 04:25
14: Precious Pain 05:56
15: Occasionally 03:12
16: The Late September Dogs 06:34
17: Watching You 05:57
18: I Want You 05:27
19: Bring Me Some Water 05:35
20: Like The Way I Do 10:29

Dauer: 00:56:26
Titel: 10

Textdatum: 2013-07-31  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 5471/1266/1


Weitere Artikel

2015-05-05 TOURNEE
Melissa Etheridge

Orientierungshilfe

Alben


4th Street Feeling

Memphis Rock And Soul

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.