Marion
Um

Man hört der Musik die Jugend ihrer Schöpferin an. Aber nicht, weil sie etwa Unzulänglichkeiten oder Unreife aufweist. Eher sind damit Frische, Energie und Unbekümmertheit gemeint.

Marion, Französin, die nach Brasilien ausgewandert ist, hat hier ein überraschend reifes Brazilectro-Album mit vorwiegend Eigenkompositionen vorgelegt. Man mag es kaum glauben, dass nur der Text zu “Facho de Luz” (stammt von Ruben Maia) und eine Version von “Mas Que Nada” (stammt von Jorge Ben Jor) nicht aus ihrer Feder stammen.

Bei der Produktion unterstützen sie hochkarätige Musiker wie Marcio Montarroyos, Jamilson da Silva, Fernando Morello (Produzent von Marcos Sacramento, Arranco de Varsovia), Ricardo Siri (Bossa Cuca Nova), Fabiano Saleke (Garganta Profunda).

“Um” ist ein sehr farbenreiches Album, das das Spektrum des Electro-Samba oder Electro-Jazz deutlich erweitert und frischen Wind in das Genre bringt. Mit einem Wort: Gelungen!

Tracks:
1 Mangaratiba
2 Procurando
3 Camisa amarela
4 Agora chorar
5 O samba de terra
6 Faixo de luz
7 Le nez de cyrano
8 Lilbodado
9 Mas que nada
10 Voce mundo
11 E assim
12 Eu sou da terra

Orientierungshilfe

Um

Man hört der Musik die Jugend ihrer Schöpferin an. Aber nicht, weil sie etwa Unzulänglichkeiten oder Unreife aufweist. Eher sind damit Frische, Energie und Unbekümmertheit gemeint.

Marion, Französin, die nach Brasilien ausgewandert ist, hat hier ein überraschend reifes Brazilectro-Album mit vorwiegend Eigenkompositionen vorgelegt. Man mag es kaum glauben, dass nur der Text zu “Facho de Luz” (stammt von Ruben Maia) und eine Version von “Mas Que Nada” (stammt von Jorge Ben Jor) nicht aus ihrer Feder stammen.

Bei der Produktion unterstützen sie hochkarätige Musiker wie Marcio Montarroyos, Jamilson da Silva, Fernando Morello (Produzent von Marcos Sacramento, Arranco de Varsovia), Ricardo Siri (Bossa Cuca Nova), Fabiano Saleke (Garganta Profunda).

“Um” ist ein sehr farbenreiches Album, das das Spektrum des Electro-Samba oder Electro-Jazz deutlich erweitert und frischen Wind in das Genre bringt. Mit einem Wort: Gelungen!

Tracks:
1 Mangaratiba
2 Procurando
3 Camisa amarela
4 Agora chorar
5 O samba de terra
6 Faixo de luz
7 Le nez de cyrano
8 Lilbodado
9 Mas que nada
10 Voce mundo
11 E assim
12 Eu sou da terra

Textdatum: 2008-08-14  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Galileo MC
Tracks: 12
Format: CD
Ident-Code: 1783/861/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.