Marcel Khalifé
Caress

Das Label “Connecting Cultures” bringt mit Marcel Khalifes Album “Caress” eine sehr interessante CD heraus. Zusammen mit dem Al Mayafine Quartett betritt er musikalisches Neuland, nämlich die Verschmelzung arabischer und andalusischer Klänge mit avantgardistischem Jazz.

Für dieses Vorhaben hat er weitere Musiker eingeladen, wie den Pianisten Rami Khalife, den Jazzbassisten Peter Herbert oder den Percussionisten Bachar Khalife. Kompositorisch spannt der 1950 im Libanon geborene Khalife hier einen weiten Bogen. Ausgehend von der traditionellen arabischen Kompositionsform, der Taqasim über die türkischen Samai bis zum Flamenco. Lyrisches steht neben Experimentellem, beruhigende neben aufwühlenden Momenten. Ein sehr spannendes Album.

Tracks:
1 Caress
2 Al Hambra
3 Granada
4 Tents
5 Popular Cafe
6 Samai Bayati
7 Passport
8 I pass by your name

Orientierungshilfe

Caress

Das Label “Connecting Cultures” bringt mit Marcel Khalifes Album “Caress” eine sehr interessante CD heraus. Zusammen mit dem Al Mayafine Quartett betritt er musikalisches Neuland, nämlich die Verschmelzung arabischer und andalusischer Klänge mit avantgardistischem Jazz.

Für dieses Vorhaben hat er weitere Musiker eingeladen, wie den Pianisten Rami Khalife, den Jazzbassisten Peter Herbert oder den Percussionisten Bachar Khalife. Kompositorisch spannt der 1950 im Libanon geborene Khalife hier einen weiten Bogen. Ausgehend von der traditionellen arabischen Kompositionsform, der Taqasim über die türkischen Samai bis zum Flamenco. Lyrisches steht neben Experimentellem, beruhigende neben aufwühlenden Momenten. Ein sehr spannendes Album.

Tracks:
1 Caress
2 Al Hambra
3 Granada
4 Tents
5 Popular Cafe
6 Samai Bayati
7 Passport
8 I pass by your name

Textdatum: 2009-04-26  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Galileo
Tracks: 8
Format: CD
Ident-Code: 2281/1302/1


Orientierungshilfe

Alben


Jadal

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.