Loretta Lynn
Full Circle

Loretta Lynn kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Die mittlerweile 83-jährige Country-Legende hat vor 12 Jahren das sehr hoch gelobte Album “Van Lear Rose” eingespielt. Damals dachte man, dies wäre der Schlussakkord. Doch weit gefehlt: “Full Circle” ist vor kurzem in die Läden gekommen.

Bei den Aufnahmen wurde sie von großen Namen der Country-Szene unterstützt und sogar Elvis Costello ließ es sich nicht nehmen, ein Duett mit Lynn einzusingen. Dass die Stimme der “Coal Miner’s Daughter” mittlerweile etwas brüchig geworden ist, fällt nicht sonderlich negativ auf, da sie trotz hohen Alters immer noch gut klingt.

“Full Circle” bietet das, was man von einem Loretta Lynn-Album erwartet. Bodenständigen Old-Time-Country. Nicht ganz so experimentell wie zuletzt, dennoch ein Muss für jeden Country-Fan. Wir sind zutiefst beeindruckt.

Orientierungshilfe

Full Circle

Loretta Lynn kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Die mittlerweile 83-jährige Country-Legende hat vor 12 Jahren das sehr hoch gelobte Album “Van Lear Rose” eingespielt. Damals dachte man, dies wäre der Schlussakkord. Doch weit gefehlt: “Full Circle” ist vor kurzem in die Läden gekommen.

Bei den Aufnahmen wurde sie von großen Namen der Country-Szene unterstützt und sogar Elvis Costello ließ es sich nicht nehmen, ein Duett mit Lynn einzusingen. Dass die Stimme der “Coal Miner’s Daughter” mittlerweile etwas brüchig geworden ist, fällt nicht sonderlich negativ auf, da sie trotz hohen Alters immer noch gut klingt.

“Full Circle” bietet das, was man von einem Loretta Lynn-Album erwartet. Bodenständigen Old-Time-Country. Nicht ganz so experimentell wie zuletzt, dennoch ein Muss für jeden Country-Fan. Wir sind zutiefst beeindruckt.

Text date: 2016-04-11  
Text: © Global Music Magazine  
Ident-Code: 9790/748/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.