Les Tit' Nassels
Deux, trois trucs

Les Tit’ Nassels sind ein 1998 gegründetes französisches Duo, bestehend aus Aurélien Mathot (Gitarre, Gesang) und Sophie Perrin-Signoret (Gesang). Für ihre Alben kommen noch einige Gastmusiker dazu.

Ihr Album “Deux, trois trucs” stammt aus dem Jahr 2008 und ist uns vor kurzem zugegangen. Beachtlich, wie das Duo hier musiziert. Leichte, typisch französische, leicht-füßige Musik, die sehr beschwingt und entspannt daher kommt. Natürlich mit leichten Chansonanleihen. Das Instrumentarium besteht fast ausschließlich aus akustischen Instrumenten, von Gitarre, Kontrabass, Akkordeon, Klavier, Ukulele, Banjo bis zu Percussion und Schlagzeug.

Das Ganze klingt sehr professionell. Die Stimmen der beiden passen perfekt. Es ist Musik, die Spaß macht und zwar gut als Unterhaltung dient, aber auch zum Hinhören einlädt. Kurzum: Eine runde Sache mit hohem Spaßfaktor.

Orientierungshilfe

Deux, trois trucs

Les Tit’ Nassels sind ein 1998 gegründetes französisches Duo, bestehend aus Aurélien Mathot (Gitarre, Gesang) und Sophie Perrin-Signoret (Gesang). Für ihre Alben kommen noch einige Gastmusiker dazu.

Ihr Album “Deux, trois trucs” stammt aus dem Jahr 2008 und ist uns vor kurzem zugegangen. Beachtlich, wie das Duo hier musiziert. Leichte, typisch französische, leicht-füßige Musik, die sehr beschwingt und entspannt daher kommt. Natürlich mit leichten Chansonanleihen. Das Instrumentarium besteht fast ausschließlich aus akustischen Instrumenten, von Gitarre, Kontrabass, Akkordeon, Klavier, Ukulele, Banjo bis zu Percussion und Schlagzeug.

Das Ganze klingt sehr professionell. Die Stimmen der beiden passen perfekt. Es ist Musik, die Spaß macht und zwar gut als Unterhaltung dient, aber auch zum Hinhören einlädt. Kurzum: Eine runde Sache mit hohem Spaßfaktor.

Textdatum: 2013-06-29  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Format: CD
Ident-Code: 4471/1247/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.