Les Boukakes
Bledi

Musikalischer Schmelztiegel: Die französische Band präsentiert ihren Rock ’n’ Rai¯.
Seit 1997 gibt es Les Boukakes. Mit ihrem spritzigen Rock ’n’ Raï zählen die sechs Musiker aus Algerien, Tunesien und Frankreich spätestens seit ihrem Debütalbum „Makach Mouch’kil” (2001) zu den großen Namen der französischen Weltmusikszene. Zahlreiche Festivalauftritte, ein Dokumentarfilm auf arte sowie Konzerte mit Femi Kuti, Natacha Atlas und Manu Chao machten das Sextett auch hierzulande bekannt. Für „Bledi” wurde die Power-Band 2006 sogar zur größten internationalen Weltmusik-Messe, der Womex, nach Newcastle eingeladen.

„Bledi” präsentiert elf mitreißende, tanzbare Songs, in denen maghrebinischer Raï, Gnawa und Chaâbi ebenso mit einfließen wie Rock- und Pop-Elemente. Nordafrikanische Instrumente werden mit E-Gitarren und dem wandlungsfähigen Gesang von Bachir Mokhtar zu einem starken Cocktail gemischt; Oud, Flöte und Tablas sorgen für die orientalische Note. Bei Les Boukakes steht der Spaß eindeutig im Vordergrund und ist mit jeder Note hörbar.

Tracks:
1. L’Alawi 4:52
2. Lila 3:36
3. Seur Feur 4:26
4. Bledi 4:26
5. Sidi H’Bibi 3:43
6. Janet 5:12
7. Goult’ Walli 4:11
8. Y En A Marre 4:22
9. Mama 3:38
10. Attitek 3:52
11. Dorbiha Zina 4:19

Orientierungshilfe

Bledi

Musikalischer Schmelztiegel: Die französische Band präsentiert ihren Rock ’n’ Rai¯.
Seit 1997 gibt es Les Boukakes. Mit ihrem spritzigen Rock ’n’ Raï zählen die sechs Musiker aus Algerien, Tunesien und Frankreich spätestens seit ihrem Debütalbum „Makach Mouch’kil” (2001) zu den großen Namen der französischen Weltmusikszene. Zahlreiche Festivalauftritte, ein Dokumentarfilm auf arte sowie Konzerte mit Femi Kuti, Natacha Atlas und Manu Chao machten das Sextett auch hierzulande bekannt. Für „Bledi” wurde die Power-Band 2006 sogar zur größten internationalen Weltmusik-Messe, der Womex, nach Newcastle eingeladen.

„Bledi” präsentiert elf mitreißende, tanzbare Songs, in denen maghrebinischer Raï, Gnawa und Chaâbi ebenso mit einfließen wie Rock- und Pop-Elemente. Nordafrikanische Instrumente werden mit E-Gitarren und dem wandlungsfähigen Gesang von Bachir Mokhtar zu einem starken Cocktail gemischt; Oud, Flöte und Tablas sorgen für die orientalische Note. Bei Les Boukakes steht der Spaß eindeutig im Vordergrund und ist mit jeder Note hörbar.

Tracks:
1. L’Alawi 4:52
2. Lila 3:36
3. Seur Feur 4:26
4. Bledi 4:26
5. Sidi H’Bibi 3:43
6. Janet 5:12
7. Goult’ Walli 4:11
8. Y En A Marre 4:22
9. Mama 3:38
10. Attitek 3:52
11. Dorbiha Zina 4:19

Text date: 2007-05-11  
Text: © Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH  
Distributor: Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH
Ident-Code: 348/1074/1



Related albums:


Les Boukakes: Marra


Les Boukakes: Bledi

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.