Konsonans Retro
A Podolian Affair

Nur ein paar Minuten von der moldawischen Grenze, im Südosten Podoliens, liegt das Dorf Zagnitkiv, Heimat der Musikerfamilie Baranovsky. Über Generationen wurde hier ein musikalischer Schatz tradiert, der das ethnische Gebräu der Region widerspiegelt: Ukrainer spielten mit Moldawiern, mit Juden, mit Roma und Russen. Und wo immer sich zwei Hochzeitsorchester trafen, wurde Eigenes weitergegeben und Neues gewonnen.
Heute stehen Wege zu internationalem Austausch offen, und Konsonans Retro haben sich für ein ost-westliches Projekt neu formiert: neben purer Spiellust auch mit einer Mission, denn besonders der jüdische Teil des Familienrepertoires ist kostbar geworden. Multiinstrumentalist Vasyl Baranovsky begann als ältester Sohn im Alter von vier Jahren im Orchester seines Vaters Moise Trommel zu spielen und erinnert sich heute an etliche Stücke, die vielleicht nur noch ihm bekannt sind.
Die Brüder Baranovsky leben heute nicht weit von Zagnitkiv in der Kleinstadt Kodyma, ihre mitspielenden Cousins gleich in der Nähe. Die Kinder gehen eigene Wege oder bleiben, einige sind bereits wieder Musiker geworden. Mutter Maria lebt hochbetagt weiter in Zagnitkiv und spielt, wie berichtet wird, noch überaus temperamentvoll Trommel.

Tracks:
1. Moldavskaya Polka 3:42
2. Freylekhs No 5 2:58
3. Bulgaryas 1:15
4. Kurka chubaturka 3:18
5. Khusidl & Bulgaryas 3:55
6. Sher No 2 & Sher No 7 4:08
7. Podilska 2:28
8. Doina & Sher No 13 4:31
9. Moldavskiy Dans & Sirba 3:49
10. Noviy Sher & Hora 3:16
11. Oy u hayu pri Dunayu 3:04
12. Zagnitkiver Sher 2:02
13. Moldavskaya Hora 2:44
14. Shabes Nign 4:08
15. Khasitsky Freylekhs 1:35
16. Trombon Hora 3:01
17. Moldovenyaska 1:35
18. Khasitsky Tanets & Horo 4:15
19. Akh ty dushechka 5:08

Gesamtspielzeit: 61:36
Musik und Texte traditionell, arrangiert von Christian Dawid
Produziert von Christian Dawid
Aufgenommen im Studio M.A.R.T. in Charkow, 28.-30. November 2006
von Sergey Kondratiev “Flanger”; Tontechnik: Gennadiy Fomin
Mischung und Mastering: Jens Tröndle, Berlin

Besetzung:
Christian Dawid: Klarinette, Altsaxophon
Vasyl Baranovsky: Trompete, Bayan (tracks 4, 11, 19)
Volodymyr Voronyuk: Trompete
Volodymyr Baranovsky: Akkordeon
Vitaly Baranovsky: Posaune
Oleksandr Voronyuk: Tuba
Vyacheslav Baranovsky: Baraban
Guy Schalom: Perkussion

Gast: Gennadiy Fomin, Klarinette (track 7)

Orientierungshilfe

A Podolian Affair

Nur ein paar Minuten von der moldawischen Grenze, im Südosten Podoliens, liegt das Dorf Zagnitkiv, Heimat der Musikerfamilie Baranovsky. Über Generationen wurde hier ein musikalischer Schatz tradiert, der das ethnische Gebräu der Region widerspiegelt: Ukrainer spielten mit Moldawiern, mit Juden, mit Roma und Russen. Und wo immer sich zwei Hochzeitsorchester trafen, wurde Eigenes weitergegeben und Neues gewonnen.
Heute stehen Wege zu internationalem Austausch offen, und Konsonans Retro haben sich für ein ost-westliches Projekt neu formiert: neben purer Spiellust auch mit einer Mission, denn besonders der jüdische Teil des Familienrepertoires ist kostbar geworden. Multiinstrumentalist Vasyl Baranovsky begann als ältester Sohn im Alter von vier Jahren im Orchester seines Vaters Moise Trommel zu spielen und erinnert sich heute an etliche Stücke, die vielleicht nur noch ihm bekannt sind.
Die Brüder Baranovsky leben heute nicht weit von Zagnitkiv in der Kleinstadt Kodyma, ihre mitspielenden Cousins gleich in der Nähe. Die Kinder gehen eigene Wege oder bleiben, einige sind bereits wieder Musiker geworden. Mutter Maria lebt hochbetagt weiter in Zagnitkiv und spielt, wie berichtet wird, noch überaus temperamentvoll Trommel.

Tracks:
1. Moldavskaya Polka 3:42
2. Freylekhs No 5 2:58
3. Bulgaryas 1:15
4. Kurka chubaturka 3:18
5. Khusidl & Bulgaryas 3:55
6. Sher No 2 & Sher No 7 4:08
7. Podilska 2:28
8. Doina & Sher No 13 4:31
9. Moldavskiy Dans & Sirba 3:49
10. Noviy Sher & Hora 3:16
11. Oy u hayu pri Dunayu 3:04
12. Zagnitkiver Sher 2:02
13. Moldavskaya Hora 2:44
14. Shabes Nign 4:08
15. Khasitsky Freylekhs 1:35
16. Trombon Hora 3:01
17. Moldovenyaska 1:35
18. Khasitsky Tanets & Horo 4:15
19. Akh ty dushechka 5:08

Gesamtspielzeit: 61:36
Musik und Texte traditionell, arrangiert von Christian Dawid
Produziert von Christian Dawid
Aufgenommen im Studio M.A.R.T. in Charkow, 28.-30. November 2006
von Sergey Kondratiev “Flanger”; Tontechnik: Gennadiy Fomin
Mischung und Mastering: Jens Tröndle, Berlin

Besetzung:
Christian Dawid: Klarinette, Altsaxophon
Vasyl Baranovsky: Trompete, Bayan (tracks 4, 11, 19)
Volodymyr Voronyuk: Trompete
Volodymyr Baranovsky: Akkordeon
Vitaly Baranovsky: Posaune
Oleksandr Voronyuk: Tuba
Vyacheslav Baranovsky: Baraban
Guy Schalom: Perkussion

Gast: Gennadiy Fomin, Klarinette (track 7)

Textdatum: 2006-06-10  
Textrechte:
© Oriente Musik  
Vertrieb: Oriente Musik
Ident-Code: 232/906/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.