Julianne Hough
Julianne Hough

Typischen Modern-Pop-Country liefert uns Julianne Hough. Doch ist ihre Variante dieses Stils ein paar Grade härter als üblich. Die Profitänzerin hat auf ihrem Debütalbum eine Reihe Lieder zusammengestellt, die von soften Balladen bis zu Country-Rock-Krachern reichen. Ihre junge Stimme passt zu beidem bestens.

Julianne Hough wurde 1988 in den USA geboren. Bevor sie ihre Country-Karriere startete, war sie bereits als Tänzerin und Choreografin sehr bekannt und erfolgreich. Dabei konnte sie einige Preise gewinnen und wurde als “eine der allerbesten Tänzerinnen des Planeten” bezeichnet.

Auch wenn das Album waschechter Modern-Country-Mainstream ist, kann es durchaus gefallen. Natürlich sollte man ein Faible für dieses Genre mitbringen. Es scheint, als würde ihr neben ihrer Tanzkarriere eine zweite als Musikerin gelingen. Nicht unerwartet erreichte das Album Platz 1 der Billboard Country Album Charts und Platz 3 von Billboard 200.

Tracks:
1. That Song In My Head
2. You, You, You
3. Hide Your Matches
4. My Hallelujah Song
5. Jimmy Ray McGee
6. Dreaming Under The Same Moon (featuring Derek Hough)
7. About Life
8. Hello
9. Help Me, Help You
10. Love Yourself
11. I’d Just Be With You

Orientierungshilfe

Julianne Hough

Typischen Modern-Pop-Country liefert uns Julianne Hough. Doch ist ihre Variante dieses Stils ein paar Grade härter als üblich. Die Profitänzerin hat auf ihrem Debütalbum eine Reihe Lieder zusammengestellt, die von soften Balladen bis zu Country-Rock-Krachern reichen. Ihre junge Stimme passt zu beidem bestens.

Julianne Hough wurde 1988 in den USA geboren. Bevor sie ihre Country-Karriere startete, war sie bereits als Tänzerin und Choreografin sehr bekannt und erfolgreich. Dabei konnte sie einige Preise gewinnen und wurde als “eine der allerbesten Tänzerinnen des Planeten” bezeichnet.

Auch wenn das Album waschechter Modern-Country-Mainstream ist, kann es durchaus gefallen. Natürlich sollte man ein Faible für dieses Genre mitbringen. Es scheint, als würde ihr neben ihrer Tanzkarriere eine zweite als Musikerin gelingen. Nicht unerwartet erreichte das Album Platz 1 der Billboard Country Album Charts und Platz 3 von Billboard 200.

Tracks:
1. That Song In My Head
2. You, You, You
3. Hide Your Matches
4. My Hallelujah Song
5. Jimmy Ray McGee
6. Dreaming Under The Same Moon (featuring Derek Hough)
7. About Life
8. Hello
9. Help Me, Help You
10. Love Yourself
11. I’d Just Be With You

Textdatum: 2008-12-06  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Harmonia Mundi
Tracks: 11
Format: CD
Ident-Code: 2092/1030/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.